10 % Newsletter Rabatt sichern
Schnelle Lieferzeiten
Kein Mindestbestellwert
Telefon 0941 466 800

2018 Atlan & Artisan 8Vents Gran

35,00 €*

Füllmenge: 0.75 Liter (46,67 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Produktnummer: 252607
Hersteller: Atlan & Artisan
Produktinformationen "2018 Atlan & Artisan 8Vents Gran"
8 Vents - ein wahrer Ausdruck der Mittelmeerinsel! Eine fantastische Neuentdeckung, den man probiert haben muss! Dunkelrot im Glas, animierende Aromen dunkler Beeren, viel Körper und Dichte. Dazu eine angenehm junge Tanninstruktur und Nuancen von dunkler Schokolade, Tabak und Kräutern. Tolles Potential mit eindeutig kraftvollem Zug und großzügigem Finale.


Das Klima rund um die Balearen ist einzigartig, ebenso wie die verschiedenen Ecken der Inseln mit unterschiedlichem Mikroklima, die vom Meer und den Winden beeinflusst werden. So entstand die Idee zu "8 Vents" dem 8 Winde, aus einer Premium Auswahl mallorquinischer Trauben resultierend. Durch die Arbeit mit verschiedenen Weinbergen im nördlichen, zentralen und südlichen Teil, können je nach Charakter eines jeden Jahrgangs, die einzigartige Mischung vinifiziert werden. Aus den besten Trauben alter Weinberge wird ein samtig texturierter Wein gewonnen, der durch die Vielfalt der verschiedenen Rebsorten nuanciert. Alle Trauben werden in Kisten geerntet und im eigenen Keller fermentiert. Nach der malolaktischen Gärung in Fässern und der endgültigen Auswahl des Mischung, reift die endgültige Selektion für 12 Monate in französischer Eiche weiter.


Verantwortlich für die Weine von ATLAN & ARTISAN ist der überaus sympathische und begabte deutsche Winzer Sebastian Keller. Seit 2010 entwickelt er in verschiedenen Regionen individuelle, authentische und sehr elegante Weine. Sein Ziel: stets bestmögliche Qualitäten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Weinbauern unter strengen Richtlinien und mit sehr geringen Erträgen zu erzeugen. Im südspanischen Yecla, das in der Achse zwischen Jumilla und Almansa liegt, keltert er die Linie „Epistem“, deren Monastrell Abfüllungen unter Kritikern und Kennern Höchstbewertungen erhalten. Auf Mallorca kommt aus besten Lagen der Insel die hier vorgestellte Linie „8 Vents“, eine Cuvée aus Bordeaux Rebsorten und zwei einheimischen sehr fruchtbetonten Trauben. .



Verantwortlich für die Weine von ATLAN & ARTISAN ist der überaus sympathische und begabte deutsche Winzer Sebastian Keller. Seit 2010 entwickelt er in verschiedenen Regionen individuelle, authentische und sehr elegante Weine. Sein Ziel: stets bestmögliche Qualitäten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Weinbauern unter strengen Richtlinien und mit sehr geringen Erträgen zu erzeugen. Im südspanischen Yecla, das in der Achse zwischen Jumilla und Almansa liegt, keltert er die Linie „Epistem“, deren Monastrell Abfüllungen unter Kritikern und Kennern Höchstbewertungen erhalten. Auf Mallorca kommt aus besten Lagen der Insel die hier vorgestellte Linie „8 Vents“, eine Cuvée aus Bordeaux Rebsorten und zwei einheimischen sehr fruchtbetonten Trauben. 


Falstaff: 93 Punkte (Jahrgang 2018)
Eigenschaften & Allergene "2018 Atlan & Artisan 8Vents Gran"
Jahrgang: 2018
Lebensmittelbezeichnung: Wein
Weinart: Rotwein
Geschmack: trocken
Land: Spanien
Anbauregion: Mallorca
Qualität: IGP
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Callet, Manto Negro, Merlot
Charakter: füllig & warm
Alkoholgehalt: 14 % vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Trinktemperatur: 16-18 °C
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Beef & Steak, Geflügel, Helles Fleisch, Schweinefleisch
Anschrift Hersteller/Weingut: Inverkehrbringer: Atlan & Artisan, San Antonio 11/2, 30510 Yecla, Spanien
Hersteller | Weingut "Atlan & Artisan"
Nicht vom Winde verweht…
Sebastian Keller ist ein äußerst begabter, zielstrebiger und internationaler Weinmacher. Noch segelt er für viele unter dem Radar und ist nur echten Kennern der Branche ein Begriff, doch kann man schon heute davon ausgehen, dass sich das in den nächsten Jahren ändern wird.

Aufgewachsen im elterlichen Weinhandel kam er schon früh mit dem Thema Wein in Kontakt, durfte Winzer kennenlernen und im Laufe der Jahre seine Bestimmung finden. Er ließ sich bei Paul Fürst Bürgstadt und Bernd Philippi Kallstadt zum Winzer und später auch zum Weinbautechniker ausbilden. War viele Jahre beratend für Weingüter in der ganzen Welt, aber besonders auf Mallorca tätig. Zusammen mit Philippe Bramaz startete er 2010 sein eigenes Weinprojekt ATLAN & ARTISAN.

So wie im 13 . Jahrhundert König Jaume von Mallorca in die spanische Provinz Murcia kam, fand der Wahl-Mallorquiner Sebastian Keller, in dieser Provinz die geeignete Basis für ATLAN & ARTISAN. Sie erwarben 100 ha Weinberge mit 50 Jahre alten Buschreben bei der Kleinstadt Jumilla. Diese alten Reben geben wenig Ertrag, aber einen um so intensiveren Geschmack.

Noch vor Murcia befreite König Jaume Mallorca von der Herrschaft der Mauren. Er kurbelte den Weinbau so an, das Mallorcas Tropfen im 15. Jahrhundert internationale Anerkennung fanden. Doch 1891 wurden auch die Weinberge Mallorcas Opfer der Reblausplage. Die Weinreben wurden durch Mandel- und Olivenbäume ersetzt. Nur wenige Bodegas kelterten für den Eigenbedarf.

Anfang der 60er Jahre startete man wieder mit dem Weinanbau. Der Tourismus begann auf der Insel zu blühen. Und man erhoffte sich so eine zusätzliche Einnahmequelle. Als zu Beginn der 90er Jahre einige Bauern anfingen, unübliche Mischungen mit heimischen und internationalen Rebsorten zu keltern, wurde die Weinfachwelt aufmerksam. Typische mallorquinische Rebsorten sind Malvasier und Manto Negro. Letztere findet sich auch in den Cuvées von ATLAN & ARTISAN wieder.

So manch Mallorca Reisender der Vergangenheit, wird sich außer an Wein auch an den Wind erinnern. Auf dieser Insel weht immer ein Wind. An den Küsten setzt er pünktlich nach 11:00 Uhr ein. Der bekannteste Wind ist  der Tramuntana. Der Begriff Tramuntana bedeutet im katalanischen „der Norden auf der Windrose”. Und nun schauen Sie sich mal das Etikett von „8 Vents“ an…
Alle Weine ansehen

Lass dich inspirieren!

James Suckling - 95
James Suckling - 95
2018 Atlan & Artisan 8 Vents Mallorca
8 Vents - ein wahrer Ausdruck der Mittelmeerinsel!Das Klima rund um die Balearen ist einzigartig, ebenso wie die verschiedenen Ecken der Inseln mit unterschiedlichem Mikroklima, die vom Meer und den Winden beeinflusst werden. So entstand die Idee zu "8 Vents" dem 8 Winde Wein, aus einer Premium Auswahl mallorquinischer Trauben resultierend. Durch die Arbeit mit verschiedenen Weinbergen im nördlichen, zentralen und südlichen Teil, können je nach Charakter eines jeden Jahrgangs, die einzigartige Mischung vinifiziert werden. Aus den besten Trauben alter Weinberge wird ein samtig texturierter Wein gewonnen, der durch die Vielfalt der verschiedenen Rebsorten nuanciert. Alle Trauben werden in Kisten geerntet und im eigenen Keller fermentiert. Nach der malolaktischen Gärung in Fässern und der endgültigen Auswahl der Mischung, reift die Rotweincuvée für 12 Monate in französischer Eiche weiter.Verantwortlich für die Weine von ATLAN & ARTISAN ist der überaus sympathische und begabte deutsche Winzer Sebastian Keller. Seit 2010 entwickelt er in verschiedenen Regionen individuelle, authentische und sehr elegante Weine. Sein Ziel: stets bestmögliche Qualitäten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Weinbauern unter strengen Richtlinien und mit sehr geringen Erträgen zu erzeugen. Im südspanischen Yecla, das in der Achse zwischen Jumilla und Almansa liegt, keltert er die Linie „Epistem“, deren Monastrell Abfüllungen unter Kritikern und Kennern Höchstbewertungen erhalten. Auf Mallorca kommt aus besten Lagen der Insel die hier vorgestellte Linie „8 Vents“, eine Cuvée aus Bordeaux Rebsorten und zwei einheimischen sehr fruchtbetonten TraubenAuszeichnungen:Falstaff: 93/100 Punkte (Jahrgang 2017)James Suckling: 91/100 Punkte (Jahrgang 2017)Captain Cork: 5/5 Sterne (Jahrgang 2018):Was der Captain über 8 Vents sagt: "Handgemachter Edel-Rotwein aus Mollorca, in dem die Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon, Manto Negro (alteingesessene Insel-Sorte) und Callet (ebenfalls typische Mallorca-Traube) schwimmen. Im Glas leuchtendes Rot. In der Nase intensiv nach Schwarzer Johannisbeere und eingelegter Roter Beete, dann rotfruchtiger Schmelz, edles Kakaopulver und ein bisschen Kreide. Im Mund enorm seidig und betörend: Orangenschale und Vanille, dann Sauerkirsche, Rote Johannisbeere, etwas Salz und ein Quentchen Süße. Mittlere Säure, weiche Gerbstoffe. Ein saftiger Rotwein mit festem Kern und schöner Eleganz, der den Gaumen streichelt."

Inhalt: 0.75 Liter (25,33 €* / 1 Liter)

19,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2016 Atlan & Artisan Epistem No. 3
 „Epistem“ - angelehnt an die Epistemologie, die Erkenntnistheorie, und damit die Lehre des Wissens, zu der es in der antiken Philosophie zwei Wege gibt: logisches Denken und Sinneserfahrung. Heute wissen wir: Epistem No 3 spricht Verstand und Geschmack gleichermaßen an. Unter strengsten Qualitätsanforderungen bauen ausgewählte Weinbauern mit viel Liebe zum Detail in ihren herausragenden Lagen für No. 3 die Trauben an. Von Hand gelesen und selektiert wird ein Teil der Trauben in Stahltanks vergoren, der andere Teil in offenen Barriquefässern. Dieser Rotwein wird unfiltriert abgefüllt und darf weitere 12 Monate auf der Flasche reifen. Der Name Atlan & Artisan ist hier Programm: Atlan war der König von Atlantis und er steht für eine Reihe neuer Technologien, wie z.B. die Entwicklung einer unerschöpflichen Energiequelle. Artisan steht für Handarbeit.Bewertungen:James Suckling: 94/100 PunkteRobert Parker: 91/100 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Atlan & Artisan Epistem No. 5
 „Epistem“ - angelehnt an die Epistemologie, die Erkenntnistheorie, und damit die Lehre des Wissens, zu der es in der antiken Philosophie zwei Wege gibt: logisches Denken und Sinneserfahrung. ESPERNALAS deutet die große Erwartung an. Und so wie bereits "Epistem No.3" Verstand und Geschmack gleichermaßen ansprach, tut es die No.5 auf noch höherem Niveau.Für die No.5 werden unter strengsten Qualitätsanforderungen ausgewählte Weinberge mit Kalksteinböden biologisch bewirtschaftet. Nach der Handlese erfolgt ein Transport in kleinen Kisten zur Schonung des Lesematerials. Das Lesegut wird anschließend nochmals selektiert. Die besten Trauben dürfen dann in offenen Fermentern vergären. Anschließend erfolgte ein 26 monatiger Ausbau in 500L Eichenfässern. Eine Rotweingranate die sich tief und fest präsentiert. Kraft und Fülle treffen auf pure Eleganz!Der Name Atlan & Artisan ist hier Programm: Atlan war der König von Atlantis und er steht für eine Reihe neuer Technologien, wie z.B. die Entwicklung einer unerschöpflichen Energiequelle. Artisan steht für Handarbeit. Verantwortlich für die Weine von ATLAN & ARTISAN ist der überaus sympathische und begabte deutsche Winzer Sebastian Keller. Seit 2010 entwickelt er in verschiedenen Regionen individuelle, authentische und sehr elegante Weine. Sein Ziel: stets bestmögliche Qualitäten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Weinbauern unter strengen Richtlinien und mit sehr geringen Erträgen zu erzeugen. Im südspanischen Yecla, das in der Achse zwischen Jumilla und Almansa liegt, keltert er die Linie „Epistem“, deren Monastrell Abfüllungen unter Kritikern und Kennern Höchstbewertungen erhalten. Auf Mallorca kommt aus besten Lagen der Insel die hier vorgestellte Linie „8 Vents“, eine Cuvée aus Bordeaux Rebsorten und zwei einheimischen sehr fruchtbetonten Trauben.Bewertungen/Jahrgang 2016:Robert Parker: 94/100 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (128,00 €* / 1 Liter)

96,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Atlan & Artisan Epistem Monastrell
Unsere Neutentdeckung heißt ATLAN & ARTISAN. Ein Projekt, dass der junge deutsche Winzer Sebastian Keller im spanischen Anbaugebiet Yecla bei Murcia startete. Zusammen mit Philippe Bramaz produziert er dort die Linie Epistem mit drei Weinen. Der Name des Projekts ist Programm: Atlan war der König von Atlantis und er steht für eine Reihe neuer Technologien, wie z.B. die Entwicklung einer unerschöpflichen Energiequelle. Artisan steht für Handarbeit. Und die wird beim Weinmachen großgeschrieben. Sebastian Keller ist fasziniert von den kargen Kalkböden und den bis zu 80 Jahre alten Rebstöcken auf der 900 Meter hohen spanischen Hochebene.Bewertungen:James Suckling: 91/100 PunkteFalstaff: 91/100 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Cepa por Cepa Garnacha DO
Vor ein paar Jahren entdeckten die Bewohner, einen unbekannten Schatz im Nekeastal. Eingebettet zwischen alten Eichenwäldern hatten sich kleine Weinberge mit Grenachetrauben nach über 60 Jahren noch immer behauptet. Der Wert dieser alten Gewächse kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, aber dies ist nicht nur eine Frage des Rebstockalters. Der Wert der Stöcke ist die spezielle Art von Trauben. Sie waren das Ergebnis von Jahrzehnten! Winzer der alten Generation, hatten ohne des heutigen technischen Wissen lediglich mit ihrer Erfahrung in dem oft extremen Klima, die Grundlage zu einer perfekten Reifung geschaffen. Nekeas hat sich entschieden, genau diesen Weg weiter zu verfolgen: Die ideale Rebe auszusuchen und sie auf andere Stämme zu veredeln. Eine Arbeit von Stock zu Stock - also "Cepa por Cepa"  genau das war das Ziel. Voller Stolz präsentieren die Weinmacher ein kostbares Erbgut, dass sonst  für immer verloren wäre.Wenn Sie saftige Rottöne lieben, dann ist dieser Garnacha das Richtige für Sie. In Frankreich auch als Grenache bekannt, ist die Rebsorte das Rückgrat von Châteauneuf-du-Pape. CEPA por CEPA ist weich und saftig, der von Aromen von Waldbeeren und Gewürzen dominiert wird. Am Gaumen großartige Tanninstruktur, angenehme Säure, mit einer hohen Präsenz von roten Früchten, aromatischen Kräutern und Nuancen von Toffee. Und da die Mengen jedes Jahr limitiert sind - gleich zugreifen!Serviervorschlag: Ein Genuss zu hellemFleisch, gebraten oder gegrillt.   

Inhalt: 0.75 Liter (9,32 €* / 1 Liter)

6,99 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Tempranillo Reserva della Familia "Comenge" DO
Die in El Pago de los Ismas angebaute Rebsorte Tempranillo zeichnet sich gerade durch ihre hervorragende Alterungs- und Lagerfähigkeit aus. Der Weinberg wurde 1982 angelegt, als die Herkunftsbezeichnung (D.O.) „Ribera del Duero“ geschaffen wurde. Seine hervorragende, insbesondere steile Hanglage mit lehmigen und kalkhaltigen Böden sorgt Jahr für Jahr für eine ausgezeichnete Reifung und Traubenqualität. Der Ausbau während 24 bis 27 Monate in neuen und einjährigen Barriques aus französischer Eiche, verleiht diesem Wein seine wunderbare Struktur, Intensität, Eleganz, Finesse und angenehme Nachhaltigkeit am Gaumen.Selten, dass uns ein Wein schon bei der ersten Verkostung so überzeugt hat! Im Mund wirkt er unglaublich rund und saftig, ohne opulent zu erscheinen. Im Abgang kommt die Qualität seiner überaus feinen und süßen Tannine zur Geltung. Ein betörendes Aroma von Cassis, reifen Beeren, aber auch Vanille, Karamell, Buschholz und Lakritz. Sein langanhaltender und samtiger Abgang hinterlässt ein Gefühl von Frische und lädt zum "Weitertrinken" ein. Unsere Verkostungsflasche war im Nu leer! Ein echter Geheimtipp unter unseren Neuankömmlingen des kleinen Weinguts. Die Mengen sind gering - schnell zugreifen!Serviervorschlag: Ideal in Kombination mit rotem Fleisch, Wild, Wurstwaren, würzigen Gerichten und Hartkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2016 Martin Freixa Old Vines DO
Joaquim Martin Freixa, langjähriger, qualitätsbesessener Weinguts-Manager und Agent exklusiver, kleiner Güter, hat in die Produktion seines eigenen Weins eingebracht, was ein guter Winzer braucht: Erfahrung und Leidenschaft. Das Ergebnis ist erstaunlich: Vollmundig und kräftig schmeckt dieser Samsó (Carignan), ohne schwer zu wirken. In der Balance von Kraft, Würze und Eleganz offenbart er nicht nur die Weisheit der 50 bis 70 Jahre alten Reben, sondern auch die kluge, einfühlsame Hand des Kellermeisters. Der 11monatige Ausbau in 300-Liter-Fässern aus französischer Eiche ist deutlich wahrnehmbar, doch es sind dezent rauchige Aromen, die den Wein über dem Polster aus dunklen Früchten und Beeren angenehm akzentuieren. Poliertes Tannin, warmherbe Töne, viel Noblesse auch im Abgang. Ein toller Wein für kleines Geld, finessenreich und so beschaffen, dass man ihn nicht nur zum Essen trinken mag, sondern schon vorher, während man die Speisen in der eigenen Küche zubereitet – oder einfach nur so: aus Lust am Weintrinken. Kurz: ein Wein, der gleichermaßen versierten und weniger erfahrenen Genussfreunden Freude bereitet. Für echte Snobs ist er vielleicht nicht teuer genug...     

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
2019 Meating Vino Tinto
Die Region Calatayud wartet nun schon seit einiger Zeit mit ausdrucksstarken und finessereichen Weinen auf! Diese Cuvée hat es uns besonders angetan. Aus Garnacha, Merlot, Cabernet Sauvignon, sowie Syrah kreiert, verkörpert sie alle Eigenschaften dieser vier edlen Rebsorten und wurde Anfang 2015 in Córdoba zum besten Biorotwein Spaniens gekürt. Verführerisches vielschichtiges Aroma von roten, reifen Früchten, am Gaumen harmonisch & großzügig. Der lange Abgang, mit ein Grund für das besondere Trinkerlebnis.Serviervorschlag: Ein Muss zum saftigen Steak, oder Sie probieren Ihn zu Lammfilet mit Humus und gebratenem Römersalat

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Atlan & Artisan 8Vents Gran
8 Vents - ein wahrer Ausdruck der Mittelmeerinsel! Dunkelrot im Glas, animierende Aromen dunkler Beeren, viel Körper und Dichte. Dazu eine angenehm junge Tanninstruktur und Nuancen von dunkler Schokolade, Tabak und Kräutern. Tolles Potential mit eindeutig kraftvollem Zug und großzügigem Finale. Das Klima rund um die Balearen ist einzigartig, ebenso wie die verschiedenen Ecken der Inseln mit unterschiedlichem Mikroklima, die vom Meer und den Winden beeinflusst werden. So entstand die Idee zu "8 Vents" dem 8 Winde, aus einer Premium Auswahl mallorquinischer Trauben resultierend. Durch die Arbeit mit verschiedenen Weinbergen im nördlichen, zentralen und südlichen Teil, können je nach Charakter eines jeden Jahrgangs, die einzigartige Mischung vinifiziert werden. Aus den besten Trauben alter Weinberge wird ein samtig texturierter Wein gewonnen, der durch die Vielfalt der verschiedenen Rebsorten nuanciert. Alle Trauben werden in Kisten geerntet und im eigenen Keller fermentiert. Nach der malolaktischen Gärung in Fässern und der endgültigen Auswahl des Mischung, reift die endgültige Selektion für 12 Monate in französischer Eiche weiter.Verantwortlich für die Weine von ATLAN & ARTISAN ist der überaus sympathische und begabte deutsche Winzer Sebastian Keller. Seit 2010 entwickelt er in verschiedenen Regionen individuelle, authentische und sehr elegante Weine. Sein Ziel: stets bestmögliche Qualitäten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Weinbauern unter strengen Richtlinien und mit sehr geringen Erträgen zu erzeugen. Im südspanischen Yecla, das in der Achse zwischen Jumilla und Almansa liegt, keltert er die Linie „Epistem“, deren Monastrell Abfüllungen unter Kritikern und Kennern Höchstbewertungen erhalten. Auf Mallorca kommt aus besten Lagen der Insel die hier vorgestellte Linie „8 Vents“, eine Cuvée aus Bordeaux Rebsorten und zwei einheimischen sehr fruchtbetonten Trauben. Falstaff: 93 Punkte (Jahrgang 2018)

Inhalt: 0.75 Liter (46,67 €* / 1 Liter)

35,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite