10 % Newsletter Rabatt sichern
Schnelle Lieferzeiten
Kein Mindestbestellwert
Telefon 0941 466 800

2019 Contrade Malvasia - Chardonnay IGT

6,95 €*

Füllmenge: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

Nur noch 4 lieferbar.

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Produktnummer: 118101
Hersteller: Masseria Li Veli
Produktinformationen "2019 Contrade Malvasia - Chardonnay IGT"
Das Projekt Contrade befasst sich mit der Herstellung von Weinen, die sich durch ihren unverwechselbaren Charakter und Stil, ihre bemerkenswerte Qualität und das außergewöhnliche Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Das Contrade-Projekt begann 2015 auf der Grundlage einer Idee der Familie Falvo, Eigentümer des Weinguts Masseria Li Veli in Apulien.

Malvasia, eine uralte einheimische Rebsorte des gesamten Mittelmeerraums leitet sich von Monemvasia ab, einer mittelalterlichen byzantinischen Festung und einem Handelszentrum für Weine, die in diesen Gebieten hergestellt wurden. Auch dem hohen Anteil dieser Rebsorte verdankt die Cuvée Ihre Knackigkeit, Aromatik und Fruchtigkeit. Perfekt eingespielt mit dem Chardonnay, zeigt er sich insgesamt cremig, geschmeidig mit toller Frischer und sanfter Spannung. Ein mehr als umgänglicher Allrounder mit subtilen Frucht- und Mineralnoten.
Eigenschaften & Allergene "2019 Contrade Malvasia - Chardonnay IGT"
Jahrgang: 2019
Lebensmittelbezeichnung: Wein
Weinart: Weißwein
Geschmack: trocken
Land: Italien
Anbauregion: Apulien
Qualität: IGT
Rebsorte: Chardonnay, Malvasia Bianca
Charakter: fruchtig & beerig, fruchtig & weich, kompakt & ausdrucksstark
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Trinktemperatur: 9-11 °C
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Brotzeit, Fisch, Käse (frisch & mild)
Anschrift Hersteller/Weingut: MASSERIA LI VELI, S.P. Cellino-Campi, Km 1 72020 Cellino S. Marco (BR), Italien
Hersteller | Weingut "Masseria Li Veli"
Entre-deux-Mers auf italienisch…

Was aus dem französischen oft fälschlicherweise als „Zwischen den Meeren“ übersetzt wird (zwischen den Fluten wäre korrekt) trifft im Salento absolut zu. Rund 1000 Jahre vor Christus ließ sich hier ein Volk nieder, das man Messapier nannte. Übersetzt bedeutet es soviel wie "Volk zwischen den beiden Meeren."

Welch passender Name für ein Gebiet, das sich zwischen dem Ionischen Meer im Westen und der Adria im Osten erstreckt. Noch heute markiert eine Straße, die "Limite dei Greci", die frühere Grenze zwischen dem Land der Langobarden im Norden und dem der Byzantiner im Süden.  An diese Straße grenzt auch die Masseria Li Veli.

Der Bauernhof Li Veli gehörte ursprünglich dem Marquis Antonio de Viti de Marco aus Lecce. De Viti de Marco war als Lehrer für öffentliche Finanzwirtschaft bis 1931 an der juristischen Fakultät in Rom tätig und hinterließ der Nachwelt ein bedeutendes wirtschaftswissenschaftliches Werk.

Die Familie Falvo kaufte 1999 das Anwesen, restaurierte den Bauernhof und baute einen großen Keller. Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Weinbranche, wusste man die klimatischen Bedingungen zu schätzen. Außerdem ermöglichen die Böden qualitativ hochwertige Weine zu produzieren.

Milde Winter treffen auf heiße Sommer mit wenig Regen. Nächtliche frische Meeresbrisen sorgen für Abkühlung, sodass sich eine fruchtige Säure in den Beeren bilden kann. Die Böden sind von karstiger Natur, teils rot sandig. Sie sind durchlässig, sodass sich im Laufe des Winters in tieferen Schichten reichlich Wasser ansammelt. Da Weinreben bis zu 40 Meter tief wurzeln, haben die Reben konstanten Zugang zu natürlichem Wasser. Auch in den heißesten Sommer entsteht so kein Stress für die Rebstöcke.

Stressfrei ist auch die Weiterverarbeitung des Rebgutes im Keller. Der helle Carparostein aus der Region reflektiert die Sonne. Zusätzlich wird der unten liegende Barrique-Keller mittels Klimaanlage konstant auf 16 °C gehalten. Die gesamte Vinifikation läuft computergestützt ab, sodass man sich flexibel an den önologischen Bedarf der verschiedenen Trauben anpassen kann.

Bei den 33 ha Rebfläche hält man hingegen alte Weintraditionen aufrecht. Die Flächen sind überwiegend mit Negroamaro bepflanzt, die im lokalen Dialekt "niuru maru" genannt wird. Und das darf man wörtlich nehmen, kann man es sinnbildlich mit „doppelt schwarz“ übersetzen. Besser kann man diese leicht bittere Traube nicht charakterisieren. Außer Negroamaro findet sich noch Malvasia Nera um den klassischen Salice Salentino produzieren zu können. Ein Cuvée aus 85 % Negroamaro und 15 % Malvasia Nera. Und selbstverständlich wird hier zwischen den Meeren der bei uns so beliebte Primitivo angebaut.

Alle Weine ansehen

Masseria Li Veli

2017 Pezzo Morgana Riserva Salice Salentino
Pezzo Morgana ist ein in Alberello bepflanzter Weinberg. Alberello ist eine schon von den alten Griechen verwendete Erziehungsform für Wein, bei der die Rebstöcke in breiter Buschform geschnitten werden. In Süditalien ist diese Form bis heute weit verbreitet. Der Weinberg grenzt an die Masseria Li Veli an und ist von Olivenbäumen und Trockensteinmauern umgeben. Das Rebgut für diesen Salice Salentino Riserva wird selektiv geerntet. Seine Eleganz und seine sinnlichen Noten erinnern an große Gewächse aus Mittel- und Norditalien. In der Nase zeigt sich das große Potenzial dieses DOC-Weins. Der erste Eindruck ist geprägt von mineralischen, fast rauchigen Noten, gefolgt von fruchtigeren, blumigeren Nuancen, die jedoch immer komplex sind. Am Gaumen ist er explosiv und dennoch ausgewogen, mit Aromen von Schokolade und Minze und einem langanhaltenden, würzigen Abgang. Zeugt von großer Struktur und Alterungspotenzial.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 'Askos' Malvasia Nera
ASKOS steht für Li Veli´s Projekt zur Wiederentdeckung und Selektion antiker, apulischer Rebsorten, die heute fast nicht mehr angebaut werden. Für die Herstellung der Weine werden ausschließlich die einheimischen Rebsorten verwendet, die nach traditioneller Methode, in ihren am besten geeigneten Terroirs, angebaut werden. Als Symbol für die Weinherstellung hat Li Veli den griechischen „Askos“ (= Weinkrug) gewählt.Malvasia Nera besticht durch sein anmutiges Bukett an Veilchen, Johannisbeeren, Gewürze und kandierte Orangenschalen erinnernd. Auch Kakao und ein Hauch von Asche wechseln sich in der Nase ab. Im Mund ist er von seltener Ausgewogenheit, mit Eleganz und fließend geschmeidigen Empfindungen, die zum Nachschmecken einladen. Bemerkenswerter Charakter mit einem Abgang, der an dunkle Schokolade und Chinarinde erinnert.Serviervorschlag: Passend zu dunklem Fleisch, Schmorbraten, sowie gehaltvollem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Askos Susumaniello Salento IGT Magnum
Auch das rote Pendant ASKOS Susumaniello steht für Li Veli´s Projekt zur Wiederentdeckung und Selektion antiker, apulischer Rebsorten, die heute fast nicht mehr angebaut werden. Für die Herstellung der Weine werden ausschließlich die einheimischen Rebsorten verwendet, die nach traditioneller Methode, in ihren am besten geeigneten Terroirs, angebaut werden. Als Symbol für die Weinherstellung hat Li Veli den griechischen „Askos“ (= Weinkrug) gewählt. Ein spannender Neuzugang einer autochthoner, lang vergessener Rebsorte. Stets eine Verkostung wert.  Er zeigt sich rubinrot mit violettem Schimmer, in der Nase ein deutliches Aroma nach roten Beeren. Von Himbeere über Sauerkirsche bis zu schwarzer Johannisbeere, gefolgt von Lakritz und Rhabarber. Am Gaumen weich mit gutem Polster. Sehr elegant und durch seine feine Tanninstruktur gut ausbalanciert. Der lange Abgang zeigt einen Hauch Mineralität und animierende Frische.

Inhalt: 1.5 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

33,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Contrade Negroamaro IGT
Das Projekt Contrade befasst sich mit der Herstellung von Weinen, die sich durch ihren unverwechselbaren Charakter und Stil, ihre bemerkenswerte Qualität und das außergewöhnliche Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Das Contrade-Projekt begann 2015 auf der Grundlage einer Idee der Familie Falvo, Eigentümer des Weinguts Masseria Li Veli in Apulien.Die Beste einheimische Rebsorte, die sowohl die Traditionen als auch die Eleganz Apuliens ausdrückt. Mit einer schon fast selbstverständlichen Beerenfrucht, Saftigkeit und rebellischen Energie zeigt sich diese Interpretation der Familie Falvo. Tiefes Rubinrot, intensives Aroma mit Noten von Kirsch- und Heidelbeermarmelade, Kakao, Süßholz und blumigen Düften. Rund mit warmer Struktur und weichen Tanninen. Kurz gesagt... ein Süditaliener, wie wir ihn lieben!Serviervorschlag: Ratatouille, Kutteln, 

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Contrade Primitivo IGT
Primitivo ist heute (zusammen mit Negroamaro) der berühmteste und sicherlich begehrteste Wein Apuliens. Der Wein ist sehr beliebt bei jungen Weinfreunden, da er vielseitig und leicht zu trinken ist. Vorallem Dank der Noten von roten Beerenfrüchten wie Marasca-Kirschen. Im Glas besticht er durch sein tiefes Rubinrot, feines und fruchtiges Bouquet, gefolgt von würzigen Noten und gut integrierter, mediterraner Säurestruktur. Das Projekt Contrade befasst sich mit der Herstellung von Weinen, die sich durch ihren unverwechselbaren Charakter und Stil, ihre bemerkenswerte Qualität und das außergewöhnliche Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Das Contrade-Projekt begann 2015 auf der Grundlage einer Idee der Familie Falvo, Eigentümer des Weinguts Masseria Li Veli in Apulien.Serviervorschlag: Ideal zu Gulasch, Ente oder einfach nur Pasta

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Askos Susumaniello Salento IGT
Auch das rote Pendant ASKOS Susumaniello steht für Li Veli´s Projekt zur Wiederentdeckung und Selektion antiker, apulischer Rebsorten, die heute fast nicht mehr angebaut werden. Für die Herstellung der Weine werden ausschließlich die einheimischen Rebsorten verwendet, die nach traditioneller Methode, in ihren am besten geeigneten Terroirs, angebaut werden. Als Symbol für die Weinherstellung hat Li Veli den griechischen „Askos“ (= Weinkrug) gewählt. Ein spannender Neuzugang einer autochthoner, lang vergessener Rebsorte. Stets eine Verkostung wert.  Er zeigt sich rubinrot mit violettem Schimmer, in der Nase ein deutliches Aroma nach roten Beeren. Von Himbeere über Sauerkirsche bis zu schwarzer Johannisbeere, gefolgt von Lakritz und Rhabarber. Am Gaumen weich mit gutem Polster. Sehr elegant und durch seine feine Tanninstruktur gut ausbalanciert. Der lange Abgang zeigt einen Hauch Mineralität und animierende Frische.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

Varianten ab 33,00 €*
13,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Contrade Malvasia - Chardonnay IGT
Das Projekt Contrade befasst sich mit der Herstellung von Weinen, die sich durch ihren unverwechselbaren Charakter und Stil, ihre bemerkenswerte Qualität und das außergewöhnliche Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Das Contrade-Projekt begann 2015 auf der Grundlage einer Idee der Familie Falvo, Eigentümer des Weinguts Masseria Li Veli in Apulien.Malvasia, eine uralte einheimische Rebsorte des gesamten Mittelmeerraums leitet sich von Monemvasia ab, einer mittelalterlichen byzantinischen Festung und einem Handelszentrum für Weine, die in diesen Gebieten hergestellt wurden. Auch dem hohen Anteil dieser Rebsorte verdankt die Cuvée Ihre Knackigkeit, Aromatik und Fruchtigkeit. Perfekt eingespielt mit dem Chardonnay, zeigt er sich insgesamt cremig, geschmeidig mit toller Frischer und sanfter Spannung. Ein mehr als umgänglicher Allrounder mit subtilen Frucht- und Mineralnoten.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Contrade Negroamaro Rosato IGT
Hervorragend ausgewogener und reizvoll lebhafter Rosé. Am Gaumen mineralisch und harmonisch mit toller Frische und Nuancen von Erdbeeren, Himbeeren und Granatapfel, intensiv und vielschichtig duftend. Ein Rosé der mit seinem geschmeidig-frischen Geschmack voller fruchtig-floraler Aromen zahlreiche Speisen genussvoll begleitet. Das Projekt Contrade befasst sich mit der Herstellung von Weinen, die sich durch ihren unverwechselbaren Charakter und Stil, ihre bemerkenswerte Qualität und das außergewöhnliche Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Das Contrade-Projekt begann 2015 auf der Grundlage einer Idee der Familie Falvo, Eigentümer des Weinguts Masseria Li Veli in Apulien.Servierempfehlung: Ideal zu Vorspeisen, Fischsuppen und Frisch-Käsesorten.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Garrisa Susumaniello
Susumaniello ist eine Rebsorte, die hauptsächlich im Norden der Region Salento angebaut wird. Sie verdankt ihren volkstümlichen Namen der Tatsache, dass die Rebe vor allem in den ersten zehn Lebensjahren große Mengen an Trauben produziert und oft mit Trauben überladen ist, ähnlich wie ein "somarello" (kleiner Esel).Ein fantastischer Rotwein, um diese in der italienischen Weinszene einzigartige Rebsorte kennen zu lernen. In der Nase zeigen sich süße Fruchtnoten mit ausgeprägten Anklängen an schwarze Kirsche und schwarze Johannisbeere, die von einem mineralischen Unterton mit balsamischen Nuancen begleitet werden. Am Gaumen weich zu trinken,, sehr verführerisch und vielschichtig, mit guten Tanningerüst.  

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Montecoco Primitivo
Das Bukett reichhaltig und elegant, mit Noten von Waldbeeren, Pflaumen und süßen Gewürzen. Noch mehr Frucht am Gaumen mit einem fast süßen und opulenten Auftakt, gefolgt von dichten und langen Tanninen. Viel Wein, ohne aufdringlich zu wirken. Zeugt von gut eingebundener Säure und langem Abgang mit einem Hauch von getrockneten Früchten.Servierempfehlung: Passt zu herzhaften Gerichten wie Kohlrouladen, Schmorbraten, oder auch zu Grillfleisch. Und alleine ist er sowieso immer gut klar gekommen.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Orion Primitivo
Orion´s Trauben stammen sowohl aus den neueren Weinbergen als auch zum Teil aus den besten Alberello-Crus von Li Veli. Der Name erinnert an das griechische Wort „oros“ - das "Grenze" bedeutet und auf die antike Straße in der Nähe von Masseria Li Veli hinweist, die die byzantinischen Besitztümer von denen der Langobarden trennte. Genannt "Limite dei Greci" (dt. griechische Grenze). Ein hervorragender Rotwein, der in den Sommermonaten gerne bei niedriger Trinktemperatur serviert werden kann. In der Nase klare und anhaltende Eindrücke von der saftigen Fruchtigkeit der Rebsorte, mit Aromen von roten Pflaumen, Maulbeeren, rosa Pfeffer und faszinierenden Noten von Sandelholz. Im Mund ist er trocken und rigoros, wirklich angenehm und nie ermüdend.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Passamante Salice Salentino DOC
Die Masseria Li Veli hat sich weltweit einen Ruf als Produzent erstklassiger, authentischer Weine aus Apulien erarbeitet und sich unter anderem auf einige selten vorkommende Rebsorten wie Verdeca und Susumaniello spezialisiert. Die Familie Falvo, ehemalige Besitzer des Weinguts Avignonesi in der Toskana, aber mit apulischen Wurzeln, kaufte 1999 die Masseria und ihr 128 Hektar großes Land und hauchte dem Weingut neues Leben ein. Die Vision war es, einen neuen Qualitätsmaßstab in der Region zu setzen, sowohl durch die Bewirtschaftung der Weinberge als auch durch die Weinbereitung. Das Angagement würdigt der Wine Spectator mit der TOP-100 Listung bester Weingüter Italiens. Mit "Passamante" zeigt Li Veli, dass Negroamaro nicht altbacken oder rustikal sein muss. Elegant, definiert und geschmeidig ist hier die Devise. Intensiv in der Nase mit deutlichen Aromen von reifen roten Früchten, gefolgt von würzigen Noten von Zimt und Muskatnuss. Am Gaumen vollmundig, kraftvoll mit gut definierter Säurestruktur und anhaltendem Finish. 

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Askos Verdeca Valle d'Itria IGT
ASKOS steht für Li Veli´s Projekt zur Wiederentdeckung und Selektion antiker, apulischer Rebsorten, die heute fast nicht mehr angebaut werden. Für die Herstellung der Weine werden ausschließlich die einheimischen Rebsorten verwendet, die nach traditioneller Methode, in ihren am besten geeigneten Terroirs, angebaut werden. Als Symbol für die Weinherstellung hat Li Veli den griechischen „Askos“ (= Weinkrug) gewählt. Verdeca besticht durch die leuchtend gelbe Farbe, dem intensiv fruchtigen Duft nach tropischen Früchten, Zitrusfrüchten, Birnen und frischen Gewürzen. Am Gaumen voll und ausgewogen mit leicht würzigem, mineralischem Nachklang. Ein spannender Neuzugang einer autochthoner, lang vergessener Rebsorte. Stets eine Verkostung wert.Bewertungen (Jahrgang 2018):Gambero Rosso: 3 Gläser

Inhalt: 0.75 Liter (16,27 €* / 1 Liter)

12,20 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Primonero Negroamaro
Der jüngste Rotwein der Li Veli Linie. Die Trauben stammen aus neueren Weinbergen mit lehmigeren Böden. Zeigt eine rubinrote Farbe mit violettem Rand. Fruchtiges Bukett mit typischen Noten von Himbeerkonfitüre und Johannisbeersaft, mit einem unerwarteten Aroma von Mandeln und mineralischem Ansatz. Im Mund ausgewogen und trinkfreudig in einem Kräuterabgang endendServiervorschlag: Servieren Sie ihn zu Lammragout, BBQ, Gulasch und Käse mittleren Alters.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Torremossa Fiano
Fiano pugliese ist auch als "Minutolo" bekannt. Was zu Deutsch "klein" bedeutet, weil die Beeren kleiner als der Durchschnitt sind. Die einzigartigen Eigenschaften dieser Rebsorte Fiano ergeben einen intensiv aromatischen, frischen Wein mit Noten von exotischen Früchten, die ihn besonders genussvoll machen. Köstliche Aromen von Zitronenblüten, Akazien, weißem Pfirsich und Maulbeeren. Im Mund ist er schmackhaft und voll. Am Gaumen sehr weich mit einem mineralischen und salzigen Abgang.Serviervorschlag: zu Melone mit Schinken, Pasta mit Fisch und Käse, sowie zu Krustentieren.

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

8,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Lass dich inspirieren!

2015 Salice Salentino "Montecoco" DOC Magnum
Salice Salentino ist sicherlich die berühmteste und bekannteste DOP des Salento und geradezu ein Symbol des neuen Stils apulischer Weine. Ein typischer Wein dieser Region mit ihrem antiken griechisch-römischen Flair und ihren von der Sonne verwöhnten und von kühlen Meeresbrisen gut belüfteten Weinbergen. Der Name „Montecoco“ stammt aus einem Ort in der Nähe von Cellino. Der Wein ist eine außergewöhnliche Cuvée aus reifen und streng ausgewählten Negroamaro- und Malvasia Nera-Trauben, die im September geerntet werden. Der Salice reift sechs Monate in französischen Eichenfässern und einige Monate auf der Flasche. Die wunderbare Farbe verrät die Jugend dieses Weins, der nach schwarzen Johannisbeeren und Waldbeeren duftet. Am Gaumen wirkt er saftig und dabei fast süß nach allerlei Früchten und Beeren, das Tannin ist weich. Serviervorschlag: Passend zu dunklem Fleisch, Schmorbraten, sowie gehaltvollem Käse.*Produktbild abweichend

Inhalt: 1.5 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

Varianten ab 8,90 €*
15,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
2016 Polvanera 16 Primitivo Gioia del Colle DOC
Polvanera 16 - eine Primitivo Edition von rubinroter Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase elegante Aromen von Kleinobst (Brombeeren, rote Maulbeeren, schwarze Ferrovia-Kirschen) und einem Hauch von Veilchen. Im Hintergrund Noten von frischen Kräutern, Lakritze und Graphit. Der Gaumen ist sehr lang, zart und fein mineralisch, von wunderbaren Tanninen unterstützt. Langes und reiches Finale.Servierempfehlung: Passt zu kräftigen und pikanten Gerichten wie Kohlrouladen, Schmorbraten, oder auch zu Junge Ziege mit Rosmarinkartoffel.

Inhalt: 0.75 Liter (31,33 €* / 1 Liter)

23,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
2016 Polvanera 17 Primitivo Gioia del Colle DOC
Hier bietet sich ein fantastischer Weingenuß für alle Primitivo Fans. Intensives Bouquet nach Waldbeeren, Brombeeren und Pflaumen. Abgerundet durch zarte, blumige Noten und Teeblättern. Leichte Anklänge von Lakritz und Graphit. Am Gaumen imposant, tiefgründig mit weichen Tanninen und lebendiger Säure. Die Eindru¨cke der Nase und des Gaumens fassen sich zu einem sensationellem Gesamtbild zusammen. Cantine Polvanera ist heute bekannt für ihre beeindruckenden und modernen Primitivos. Moderne Kellertechnik, sanfte Pressverfahren und Weinbereitungssysteme in Kombination mit der önologischen Kompetenz von Filippo Cassano garantieren Rotweine von äußerst hoher Qualität.Servierempfehlung: Passt zu kräftigen und pikanten Gerichten wie Kohlrouladen, Schmorbraten von Ziege oder Lamm mit mediterraner Würzung sowie Käsesorten mit Rotschmierrinde.

Inhalt: 0.75 Liter (38,67 €* / 1 Liter)

29,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 60 Sessantanni Old Vines Primitivo di Manduria D.O.P.
Der Weinbau hat in San Marzano eine tausendjährige Tradition, gelegen in den ältesten Weingärten, in denen sich viele jahrhundertealte Klone befinden. Aus diesem Rebbestand entsteht aus mehr als sechzig Jahre alten Rebstöcken der Sessantanni, der wohl die schönste Geschichte dieses Territoriums wiedergibt. Die überreifen Trauben werden gegen Ende September von Hand gelesen und bei einer kontrollierten Temperatur zwischen 24–26 °C fermentiert und im Anschluss 12 Monate in Barriques aus hochwertigem französischem und amerikanischem Holz ausgebaut. Zeigt sich tief-rubinrot im Glas, mit Aromen von Trockenpflaume und Kirschkonfitüre in der Nase. Anklänge von Gewürzen und Tabak, Rumtopf. Stets einladend, körperreich mit sanftem Tannin und unendlichem Nachhall.  Servierempfehlung: Ideal zu Rind und Wild, scharf-pikanten Schmorgerichten und Blauschimmel-Käse. Mundus Vini 2018: GOLD (Jahrgang 2015)

Inhalt: 0.75 Liter (28,67 €* / 1 Liter)

21,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 62 Anniversario Primitivo di Manduria Riserva D.O.P.
Eine weiteres Geburtstagsgeschenk... denn der 62 Anniversario wurde zu Ehren des Gründungsjahres von San Marzano kreiert. Aus dem Rebbestand von mehr als sechzig Jahre alten Rebstöcken, von ausgewählten Weingärten in den Gemeinden rund um San Marzano stammend. Die überreifen Trauben werden in der zweiten Septemberhälfte von Hand gelesen. Nach der kontrollierten Gärung reifte der Wein 18 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche. Einladender und komplexer Duft, fruchtig, mit einem Hauch von Pflaumen, Kirschkonfitüre und Tabaknoten, leicht würzig. Ein Rotwein mit vollem Körper, weich und reich an edlen Tanninen, mit Kakao-, Kaffee- und Vanillenoten im Abgang. Reinste Harmonie und Fülle...Servierempfehlung: Ideal zu Rind und Wild, scharf-pikanten Schmorgerichten und Blauschimmel-Käse.  

Inhalt: 0.75 Liter (30,00 €* / 1 Liter)

22,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Pezzo Morgana Riserva Salice Salentino
Pezzo Morgana ist ein in Alberello bepflanzter Weinberg. Alberello ist eine schon von den alten Griechen verwendete Erziehungsform für Wein, bei der die Rebstöcke in breiter Buschform geschnitten werden. In Süditalien ist diese Form bis heute weit verbreitet. Der Weinberg grenzt an die Masseria Li Veli an und ist von Olivenbäumen und Trockensteinmauern umgeben. Das Rebgut für diesen Salice Salentino Riserva wird selektiv geerntet. Seine Eleganz und seine sinnlichen Noten erinnern an große Gewächse aus Mittel- und Norditalien. In der Nase zeigt sich das große Potenzial dieses DOC-Weins. Der erste Eindruck ist geprägt von mineralischen, fast rauchigen Noten, gefolgt von fruchtigeren, blumigeren Nuancen, die jedoch immer komplex sind. Am Gaumen ist er explosiv und dennoch ausgewogen, mit Aromen von Schokolade und Minze und einem langanhaltenden, würzigen Abgang. Zeugt von großer Struktur und Alterungspotenzial.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
2017 Polvanera 14 Primitivo Gioia del Colle DOC
Cantine Polvanera ist heute bekannt für ihre beeindruckenden und modernen Primitivos. Moderne Kellertechnik, sanfte Pressverfahren und Weinbereitungssysteme in Kombination mit der önologischen Kompetenz von Filippo Cassano garantieren Rotweine von äußerst hoher Qualität. No 14 zeigt sich rubinrot im Glas. In der Nase ein mitreißendes Aroma von Zwetschgen, Kirschen und reifen Pflaumen. Dazu Noten von Thymian, Tabak und Lakritze. Warmer, voller Geschmack, von saftiger Frische und sanften Tanninen gemildert. Langes FinaleServierempfehlung: Passt zu kräftigen und pikanten Gerichten wie Kohlrouladen, Schmorbraten, oder auch zu Grillfleisch. Und alleine ist er sowieso immer gut klar gekommen.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2017 Salice Salentino "Montecoco" DOC
Salice Salentino ist sicherlich die berühmteste und bekannteste DOP des Salento und geradezu ein Symbol des neuen Stils apulischer Weine. Ein typischer Wein dieser Region mit ihrem antiken griechisch-römischen Flair und ihren von der Sonne verwöhnten und von kühlen Meeresbrisen gut belüfteten Weinbergen. Der Name „Montecoco“ stammt aus einem Ort in der Nähe von Cellino. Der Wein ist eine außergewöhnliche Cuvée aus reifen und streng ausgewählten Negroamaro- und Malvasia Nera-Trauben, die im September geerntet werden. Der Salice reift sechs Monate in französischen Eichenfässern und einige Monate auf der Flasche. Die wunderbare Farbe verrät die Jugend dieses Weins, der nach schwarzen Johannisbeeren und Waldbeeren duftet. Am Gaumen wirkt er saftig und dabei fast süß nach allerlei Früchten und Beeren, das Tannin ist weich. Serviervorschlag: Passend zu dunklem Fleisch, Schmorbraten, sowie gehaltvollem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 'Askos' Malvasia Nera
ASKOS steht für Li Veli´s Projekt zur Wiederentdeckung und Selektion antiker, apulischer Rebsorten, die heute fast nicht mehr angebaut werden. Für die Herstellung der Weine werden ausschließlich die einheimischen Rebsorten verwendet, die nach traditioneller Methode, in ihren am besten geeigneten Terroirs, angebaut werden. Als Symbol für die Weinherstellung hat Li Veli den griechischen „Askos“ (= Weinkrug) gewählt.Malvasia Nera besticht durch sein anmutiges Bukett an Veilchen, Johannisbeeren, Gewürze und kandierte Orangenschalen erinnernd. Auch Kakao und ein Hauch von Asche wechseln sich in der Nase ab. Im Mund ist er von seltener Ausgewogenheit, mit Eleganz und fließend geschmeidigen Empfindungen, die zum Nachschmecken einladen. Bemerkenswerter Charakter mit einem Abgang, der an dunkle Schokolade und Chinarinde erinnert.Serviervorschlag: Passend zu dunklem Fleisch, Schmorbraten, sowie gehaltvollem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Askos Susumaniello Salento IGT Magnum
Auch das rote Pendant ASKOS Susumaniello steht für Li Veli´s Projekt zur Wiederentdeckung und Selektion antiker, apulischer Rebsorten, die heute fast nicht mehr angebaut werden. Für die Herstellung der Weine werden ausschließlich die einheimischen Rebsorten verwendet, die nach traditioneller Methode, in ihren am besten geeigneten Terroirs, angebaut werden. Als Symbol für die Weinherstellung hat Li Veli den griechischen „Askos“ (= Weinkrug) gewählt. Ein spannender Neuzugang einer autochthoner, lang vergessener Rebsorte. Stets eine Verkostung wert.  Er zeigt sich rubinrot mit violettem Schimmer, in der Nase ein deutliches Aroma nach roten Beeren. Von Himbeere über Sauerkirsche bis zu schwarzer Johannisbeere, gefolgt von Lakritz und Rhabarber. Am Gaumen weich mit gutem Polster. Sehr elegant und durch seine feine Tanninstruktur gut ausbalanciert. Der lange Abgang zeigt einen Hauch Mineralität und animierende Frische.

Inhalt: 1.5 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

33,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Domodo Negroamaro IGP
Domodo zeigt die granatrote Farbe der Negroamaro Rebe. Fruchtnoten von kleinen schwarzen Früchten vermählen sich mit der dezenten Präsenz von Tabaknoten, während der Gaumen rund und überaus geschmeidig ist. Stets sanft und balanciert. Ein toller Allrounder, wenn es mal eine Flasche mehr sein muss. 

Inhalt: 0.75 Liter (6,60 €* / 1 Liter)

4,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Meridi - Primitivo Salento IGT 1,0l
Rubinrot mit violetten Tönen, typisch fruchtiges Brombeerbouquet und milden Kirschen. Geschmeidig und vollmundig im Geschmack. Harmonisch, saftig mit leicht würzigen Nuancen. Pizza- und Pasta-Stoff vom Feinsten - deswegen auch der Liter!

Inhalt: 1 Liter (7,95 €* / 1 Liter)

7,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Primitivo Salento "Don Cosimo" IGT Magnum
Die Geschichte von Primitivo IGP verliert sich im Zeitnebel; Die Rebsorte wurde wahrscheinlich von den Ilyriern aus ihrem heimischen Balkan nach Apulien gebracht, die sich der Weinproduktion widmeten. Heute ist Primitivo zusammen mit dem Negroamaro der berühmteste und begehrteste Wein des Salento. Alberello Pugliese Rebstöcke sind ein Synonym für Qualität und Tradition sowie für die traditionelle Methode des Rebentrainings. Dieses System ergibt einen sehr geringen Ertrag pro Hektar, erzeugt aber auch Trauben von sehr guter Qualität. Die Ernte erfolgt früh und von Hand, die Trauben werden in horizontal rotierenden Fässern mazeriert, bevor der Wein für 6 Monate in Barriquefässern aus französischer Eiche ausgebaut wird und anschließend in der Flasche reift.Dieser sortenreine Primitivo leuchtet rubinrot im Glas. Opulenter Duft nach Amarenakirsche und Pflaume. Am Gaumen dicht und konzentriert, das weiche Tannin ist perfekt eingebunden, sanft rundes Finale.Serviervorschlag: Passt zu kräftigen und pikanten Gerichten wie Lammragout, Schmorbraten, oder auch zu Grillfleisch. Und alleine ist er sowieso immer gut klar gekommen.*Produktbild abweichend

Inhalt: 1.5 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

15,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 San Marzano F Negroamaro I.G.P.
Unter den ältesten Weingärten im Salento hat San Marzano lange nach geeigneten Trauben gesucht, die die Seele dieser edlen Rebsorte am besten zum Ausdruck bringen. Schließlich wurden drei Weingärten ausgewählt und mit dem Buchstaben F gekennzeichnet. F steht für die Feudi, zu Deutsch "Lehnsgüter" von San Marzano. Als Teil von San Marzanos Geschichte ist dieser Buchstabe zu einem Gütezeichen für den Negramaro geworden. Ein Symbol der Leidenschaft für diese antike und komplizierte Traube. Nach 12 monatigem Ausbau in Barriques aus französischer und kaukasischer Eiche, zeigt sich ein starkes, intensives Purpurrot. Reich und komplex, mit Noten von Gewürzen, Waldbeeren und Kirschkonfitüre. Ein Süditaliener mit vollem Körper, dabei weich und harmonisch, reich an edlen Tanninen, mit angenehm lang anhaltendem Abgang.Servierempfehlung: Ideal zu kräftigen Pastagerichten, rotem Fleisch und Risotto.Auszeichnungen (Jahrgang 2016):Mundus Vini 2019: GOLDBerliner Wein Trophy 2019: GOLDJahrgang 2017:Luca Maroni 2020: "1st Best Red Wine" (98 Punkte)  

Inhalt: 0.75 Liter (28,00 €* / 1 Liter)

21,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

%
2018 Since 1974 Primitivo di Manduria DOP
Die Weinberge in der Nähe von Carosino (Tarent, Apulien), die seit mehr als 50 Jahren altern, liegen fast 200 Meter über dem Meeresspiegel und weisen das ganze Jahr über hohe Durchschnittstemperaturen und geringe Niederschläge auf. Der Boden liegt in der Nähe des Ionischen Meeres und ruht auf einer Kalksteinplattform, die mit Muscheln und Meeresgefühlen bedeckt ist. Die Trauben werden in den ersten beiden Septemberwochen sorgfältig von Hand gelesen, anschließend in französische Eichenfässer 12 Monate bei kontrollierter Temperatur fermentiert. Hier zeigt sich die Weichheit und Sanftheit des Primitivo di Manduria! Begleitet von Aromen nach schwarzen Beeren und Pflaume. Am Gaumen dicht und konzentriert, üppig mit schwarzen Beerenfrüchten und einem anhaltendem, einhüllenden Mundgefühl. Hinzu kommen würzige Töne von Tabak und Zedernholz. Die Reife in französischen Barriques sorgt für polierte und bemerkenswert eingebundene Tannine. Serviervorschlag: Passt zu kräftigen und pikanten Gerichten wie Ragout, Schmorbraten, oder auch zu Grillfleisch.  Auszeichnungen:Berliner Wine Trophy: GOLD | Jahrgang 2019

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €* 14,90 €* (6.71% gespart)

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Contrade Malvasia - Chardonnay IGT
Das Projekt Contrade befasst sich mit der Herstellung von Weinen, die sich durch ihren unverwechselbaren Charakter und Stil, ihre bemerkenswerte Qualität und das außergewöhnliche Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Das Contrade-Projekt begann 2015 auf der Grundlage einer Idee der Familie Falvo, Eigentümer des Weinguts Masseria Li Veli in Apulien.Malvasia, eine uralte einheimische Rebsorte des gesamten Mittelmeerraums leitet sich von Monemvasia ab, einer mittelalterlichen byzantinischen Festung und einem Handelszentrum für Weine, die in diesen Gebieten hergestellt wurden. Auch dem hohen Anteil dieser Rebsorte verdankt die Cuvée Ihre Knackigkeit, Aromatik und Fruchtigkeit. Perfekt eingespielt mit dem Chardonnay, zeigt er sich insgesamt cremig, geschmeidig mit toller Frischer und sanfter Spannung. Ein mehr als umgänglicher Allrounder mit subtilen Frucht- und Mineralnoten.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Garrisa Susumaniello
Susumaniello ist eine Rebsorte, die hauptsächlich im Norden der Region Salento angebaut wird. Sie verdankt ihren volkstümlichen Namen der Tatsache, dass die Rebe vor allem in den ersten zehn Lebensjahren große Mengen an Trauben produziert und oft mit Trauben überladen ist, ähnlich wie ein "somarello" (kleiner Esel).Ein fantastischer Rotwein, um diese in der italienischen Weinszene einzigartige Rebsorte kennen zu lernen. In der Nase zeigen sich süße Fruchtnoten mit ausgeprägten Anklängen an schwarze Kirsche und schwarze Johannisbeere, die von einem mineralischen Unterton mit balsamischen Nuancen begleitet werden. Am Gaumen weich zu trinken,, sehr verführerisch und vielschichtig, mit guten Tanningerüst.  

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

%
2019 Lu Ceppu Negroamaro IGP
Der Name stammt von "dem Stumpf" der Rebe, der die Stärke eines alten Territoriums auf die Traube überträgt und die Arbeit von Generationen von Weinbauern bezeugt. Negroamaro war schon immer eine der repräsentativsten Trauben Apuliens, eine starke Traube mit mineralischem Ausdruck, aus der großartige Weine gewonnen werden. Lu Ceppu zeigt eine intensive, leuchtend rubinrote Farbe. In der Nase tolle Empfindungen von roten Johannisbeeren, reifen Beeren und Kirschen von süßem Tabak begleitend. Am Gaumen elegant, frisch, fruchtig, mit reifen Tanninen.Serviervorschlag: Servieren Sie ihn zu Lammragout, BBQ, Gulasch und Käse mittleren Alters.Bewertungen:Luca Maroni: 97/100 Punkte (Jahrgang 2019)

Inhalt: 0.75 Liter (12,60 €* / 1 Liter)

9,45 €* 11,50 €* (17.83% gespart)

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Montecoco Primitivo
Das Bukett reichhaltig und elegant, mit Noten von Waldbeeren, Pflaumen und süßen Gewürzen. Noch mehr Frucht am Gaumen mit einem fast süßen und opulenten Auftakt, gefolgt von dichten und langen Tanninen. Viel Wein, ohne aufdringlich zu wirken. Zeugt von gut eingebundener Säure und langem Abgang mit einem Hauch von getrockneten Früchten.Servierempfehlung: Passt zu herzhaften Gerichten wie Kohlrouladen, Schmorbraten, oder auch zu Grillfleisch. Und alleine ist er sowieso immer gut klar gekommen.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Tipp
2019 Mottura Rosone IGT
Die Negroamaro Trauben werden nach der Ernte streng ausgewählt aus Weinbergen mit geringen Erträgen, aus dem Norden der Provinz Lecce im Herzen von Salento, stammend. Ein Teil der Beeren wird zur Vinifizierung zerkleinert und anschließend leicht getrocknet. Dies ermöglicht, die Aromen aufgrund des resultierenden Wasserverlusts von etwa 20 bis 30% zu konzentrieren. Nach der Ernte erfolgt die traditionelle Mazeration für 10 bis 12 Tage und die Fermentation unter kontrollierten Temperaturen, gefolgt von einer malolaktischen Fermentation. Ein Teil des Weins reift anschließend 8-10 Monate in französischen Eichenfässern. Daraus resultiert ein Rotwein mit intensiven Rot- und Granatreflexionen. Ein kraftvoller Süditaliener voller marmeladenartiger Früchte mit typischen Noten des mediterranen Terroirs und tertiären Noten von Vanille und Nelke. Im Geschmack voll, würzig in einem weichen und anhaltenden Nachklang endend.Servierempfehlung: Servieren Sie ihn zu gegrilltem rotem Rindfleisch oder Wild, deftigen Eintöpfen und gereiftem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Orion Primitivo
Orion´s Trauben stammen sowohl aus den neueren Weinbergen als auch zum Teil aus den besten Alberello-Crus von Li Veli. Der Name erinnert an das griechische Wort „oros“ - das "Grenze" bedeutet und auf die antike Straße in der Nähe von Masseria Li Veli hinweist, die die byzantinischen Besitztümer von denen der Langobarden trennte. Genannt "Limite dei Greci" (dt. griechische Grenze). Ein hervorragender Rotwein, der in den Sommermonaten gerne bei niedriger Trinktemperatur serviert werden kann. In der Nase klare und anhaltende Eindrücke von der saftigen Fruchtigkeit der Rebsorte, mit Aromen von roten Pflaumen, Maulbeeren, rosa Pfeffer und faszinierenden Noten von Sandelholz. Im Mund ist er trocken und rigoros, wirklich angenehm und nie ermüdend.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Passamante Salice Salentino DOC
Die Masseria Li Veli hat sich weltweit einen Ruf als Produzent erstklassiger, authentischer Weine aus Apulien erarbeitet und sich unter anderem auf einige selten vorkommende Rebsorten wie Verdeca und Susumaniello spezialisiert. Die Familie Falvo, ehemalige Besitzer des Weinguts Avignonesi in der Toskana, aber mit apulischen Wurzeln, kaufte 1999 die Masseria und ihr 128 Hektar großes Land und hauchte dem Weingut neues Leben ein. Die Vision war es, einen neuen Qualitätsmaßstab in der Region zu setzen, sowohl durch die Bewirtschaftung der Weinberge als auch durch die Weinbereitung. Das Angagement würdigt der Wine Spectator mit der TOP-100 Listung bester Weingüter Italiens. Mit "Passamante" zeigt Li Veli, dass Negroamaro nicht altbacken oder rustikal sein muss. Elegant, definiert und geschmeidig ist hier die Devise. Intensiv in der Nase mit deutlichen Aromen von reifen roten Früchten, gefolgt von würzigen Noten von Zimt und Muskatnuss. Am Gaumen vollmundig, kraftvoll mit gut definierter Säurestruktur und anhaltendem Finish. 

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

James Suckling - 95
2019 Polvanera Primitivo IGT
Wesentliche Merkmale der Primitivo-Rebe sind: Schönheit ihrer Farbe, die von purpurrot zu rubin- und granatrot geht; intensives Bukett roter und dunkler Früchte mit einem Hauch Gewürzkräuter. Besonders elegant am Gaumen dank samtiger Tannine und mit frisch mineralischen Noten. So zeigt sich auch Polvaneras Einstiegs Primitivo! Tiefes Rubinrot im Glas, kräftige Aromen von Kleinobst und etwas Wildminze in der Nase. Dazu ein langer und weicher Gaumen.Servierempfehlung: Passt zu kräftigen und pikanten Gerichten wie Kohlrouladen, Schmorbraten, oder auch zu Grillfleisch. Und alleine ist er sowieso immer gut klar gekommen.

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

11,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Butcher´s Reserve
Ungeheuer dichter, beerig fruchtiger Primitivo, trocken, ätherisch mit zarten Röstnoten. Komplexes Bukett mit dem Duft reifer roter Früchte, aus denen Noten von Pflaumen hervortreten, dazu Anklänge von Muskatnuss und zarte Vanilletöne. Nach einer 3monatigen Reifung im Fass, lässt er sich mit seiner Kraft kaum aus der Ruhe bringen. Vollmundig und ausdrucksstark am Gaumen mit ausgezeichneter Balance und seidigen Tanninen im Finish.Serviervorschlag: Wie geschaffen für Schmorgerichte und saftige Steaks! Gerne auch zu kräftigen Vorspeisen, Wild sowie zu Hartkäse

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite