10 % Newsletter Rabatt sichern
Schnelle Lieferzeiten
Kein Mindestbestellwert
Telefon 0941 466 800

2020 Koshu Trocken

28,50 €*

Füllmenge: 0.75 Liter (38,00 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Produktnummer: 122201
Hersteller: Weingut Schönleber-Blümlein
Produktinformationen "2020 Koshu Trocken"

Als Mr. Wine 2017 und 2018 durch Japan tourte stieß er unter anderem auf Riesling aus Nagano und Koshu aus Kobe. Koshu wurde angeblich um 1186 am Fuße des Fujiyama entdeckt und ist heute noch die populärste Sorte Japans. Im buddhistischen Daizenji Tempel in der Stadt Koshu befindet sich bis heute eine stehende Statue namens Budo Yakushi (Budo = Wein, Yakushi = Lehrer der Medizin). Wein wurde früher als Medizin angesehen und von buddhistischen Mönchen über das ganze Land verbreitet.


Heute gilt Wein in Japan als Genussmittel wie bei uns. Und europäische Weine erfreuen sich in Japan hoher Popularität. So fand Mr. Wine in einem Weinshop in Tokio auch bekannte Namen aus unserem Programm wieder! 


Wie ist aber der Rheingau-Koshu in diesem Kontext zu bewerten? Kurzum es ist der beste Koshu, den Sie in Japan trinken können! Die Wahrscheinlichkeit ihn in Japan zu bekommen ist aber gering, da der Koshu „Made in Germany“ sofort ausverkauft ist. Japanische Winzer kamen vor Corona regelmäßig in den Rheingau, fasziniert davon, dass ein Deutscher ihnen eine Qualität liefert, die sie nicht hinbekommen. 


Schönleber presst sehr schonend, vermeidet das Bitterstoffe aus der dickwandigen Schale gelöst werden. Schönleber präsentiert einen hocharomatischen Koshu mit großer Eleganz und Leichtfüßigkeit. Ein willkommener Essensbegleiter zu Fischgerichten aller Art. Aromen von Wassermelonen, Kiwi, Papaya und Karambole bieten ein langanhaltendes Gaumenerlebnis, wobei der Wein durch ein ausgewogenes Säurespiel besticht. 


Servierempfehlung: Ein willkommener Essensbegleiter zu Fisch- und Reisgerichten aller Art, sowie Polenta.


Eigenschaften & Allergene "2020 Koshu Trocken"
Jahrgang: 2020
Lebensmittelbezeichnung: Wein
Weinart: Weißwein
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Anbauregion: Rheingau
Qualität: Deutscher Qualitätswein
Rebsorte: Koshu
Charakter: elegant & samtig, fruchtig & weich, kompakt & ausdrucksstark
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Füllmenge: 0,75 Liter
Säuregehalt: 6,5 g/l
Restzucker: 6,8 g/l
Trinktemperatur: 9-10 °C
Allergene: enthält Sulfite
Passt zu: Fisch, Geflügel, Helles Fleisch, Risotto, Vegetarischer Küche
Anschrift Hersteller/Weingut: Weingut Schönleber-Blümlein, Kirchstrasse 39, 65375 Oestrich-Winkel
Hersteller | Weingut "Weingut Schönleber-Blümlein"
Wein vom Ersten…

Waren Sie jemals in irgendwas „der Erste“? Also nicht bei einer Prüfung oder Ähnlichem, eher im Sinne von Neil Armstrong der als erster Mensch den Mond betrat…

Wie man in die Liga kommt „der Erste zu sein, der etwas macht“, zeigt die Tradition der Familie Schönleber und Blümlein. Sie bauen seit 1742 Riesling und Spätburgunder an. Heute ist bereits die 12 Generation am Werk! Das man sich darauf nicht ausruht, beweist das Dr. Schönleber als erster Winzer in Deutschland – und als erster überhaupt außerhalb Japans – die autochthone japanische Rebsorte Kōshū anpflanzte.

Und das in einem besonderen Gebiet! Einer Laune der Natur ist es zu verdanken, dass der Rhein auf dem Weg zur Nordsee seinen Lauf für wenige Kilometer in westlicher Richtung ändert. Eine Nichtigkeit, wären nicht in diesem Abschnitt am rechten Flussufer die weltberühmtesten deutschen Weine zu Hause. Geschützt von den dicht bewaldeten Südhängen des Rheingau-Gebirges gedeiht hier die "Königin der Reben" - der Riesling. Doch auch Spätburgunder und ein paar "Exoten", wie Gewürztraminer und Koshu werden hier gepflegt.

Unterstützt werden die Familien Schönleber und Blümlein durch Diplomönologe Tom Hillabrand. Ein Experte der es versteht mit den 40 Prozent privilegierten "Ersten-Gewächs-Lagen" richtig umzugehen. Das bedeutet aus bis zu 30 Jahren alten Rebstöcken, bei niedrigsten Erträgen hochreife, extraktreiche Trauben zu produzieren.

Schönleber begann Mitte der 90er Jahre Wein nach Japan zu liefern. 2001 bekam er dann Besuch von einem japanischen Sommelier und Wein-Consultant. Als dieser unvermittelt die entscheidende Frage stellte: „Können Sie sich vorstellen, Kōshū versuchsweise in Deutschland anzupflanzen?“ sagte Frank Schönleber sofort Ja!

Alle Weine ansehen

Weingut Schönleber-Blümlein

2018 Mittelheimer St. Nikolaus Riesling Spätlese Alte Reben
In der Weinbergs Lage St. Nikolaus gedeihen besten Traubenqualitäten. Feinsandig, skelettführende Lehme prägen die tiefgründigen, nährstoffreichen Bodeninformationen und sind die Grundlage exzellenter Rieslinge aus teilbegrünten, alten Rebgassen. Mit viel Geduld bereitet man sich auf den optimalen Erntetag vor. Wenn das Wetter mitspielt, legt man sich die Filetstücke eines Jahrgangs entspannt zurecht. Mehrfach werden die Anlagen zuvor kritisch begangen, die Traubenzone von Hand entblättert, beschädigte Trauben eliminiert.Diese Spätlese weckt bei Mr. Wine Kindheitserinnerungen an Opas Geburtstag. War der Sonntagswein ein Ritual, so gab es eine Spätlese nur zu besonderen Anlässen! Und natürlich bekommt auch der Nachwuchs seinen Probierschluck im Rheinland….Eine feinherbe Spätlese ist der Inbegriff eines Rieslings! Es ist die einzige Weinstilistik der Welt, die unsere gallischen Nachbarn nicht produzieren. Es sind die international am höchsten gehandelten Rieslinge und die Überraschungsweine! Erst mal gekostet, sind Novizen dieser Art überrascht über den Obstgarten von reifen Birnen, grünen Äpfeln, Litschis, Aprikosen und Mango, die sich am Gaumen zeigen. Eine filigrane Süße kitzelt den Gaumen, während die Säure für Saft und Druck sorgt. Die 50 Jahre alten Reben verstärken dieses Erlebnis, die immer neue Aromen freigeben dank ihrer bis zu 40 Meter tief ragenden Wurzeln.Der Rieslingfan freut sich über diesen Apéro am Nachmittag, oder nimmt ihn als Speisebegleiter zur asiatischen Küche (Thai-, Viet, Nordchina). Wild­, Kalbsbries gereiften Hartkäse (alter Gouda). Mr. Wine bevorzugt ihn zu Boeuf Stroganoff

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Oestricher Doosberg Riesling RGG
Spitzenweine hervorzubringen, liegt eindeutig in den Rheingau Genen. Mit dem RGG Doosberg schaffte das Weingut Schönleber-Blümlein den nächsten sicht- und schmeckbaren Qualitätssprung.  Das Regelwerk für „Große Gewächse“ (herausgegeben vom Verband der Prädikatsweingüter) hat Dr. Schönleber für sein RGG (Rheingauer Großes Gewächs) noch enger gefasst. Das Ergebnis: ein großartiger Lagenwein aus dem international bekanntesten Weinanbaugebiet in Deutschland zum unschlagbar günstigen Preis! Natürlich hat dieser RGG Lagerpotential. Doch „Weinfreaks“ werden schnell einen Anlass finden ihn zu genießen. Aber auch um einem Weinfreund ein rares Präsent zu machen. Solo für einen Abend mit Freunden oder als Speisebegleiter zu:Kassler mit Sauer- bzw. Weinkraut, Saumagen, Tafelspitz, Forelle Müllerin, Wiener Schnitzel, Backhendl, Coq au Riesling, Miesmuscheln marinières 

Inhalt: 0.75 Liter (25,33 €* / 1 Liter)

19,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Koshu Trocken
Als Mr. Wine 2017 und 2018 durch Japan tourte stieß er unter anderem auf Riesling aus Nagano und Koshu aus Kobe. Koshu wurde angeblich um 1186 am Fuße des Fujiyama entdeckt und ist heute noch die populärste Sorte Japans. Im buddhistischen Daizenji Tempel in der Stadt Koshu befindet sich bis heute eine stehende Statue namens Budo Yakushi (Budo = Wein, Yakushi = Lehrer der Medizin). Wein wurde früher als Medizin angesehen und von buddhistischen Mönchen über das ganze Land verbreitet.Heute gilt Wein in Japan als Genussmittel wie bei uns. Und europäische Weine erfreuen sich in Japan hoher Popularität. So fand Mr. Wine in einem Weinshop in Tokio auch bekannte Namen aus unserem Programm wieder! Wie ist aber der Rheingau-Koshu in diesem Kontext zu bewerten? Kurzum es ist der beste Koshu, den Sie in Japan trinken können! Die Wahrscheinlichkeit ihn in Japan zu bekommen ist aber gering, da der Koshu „Made in Germany“ sofort ausverkauft ist. Japanische Winzer kamen vor Corona regelmäßig in den Rheingau, fasziniert davon, dass ein Deutscher ihnen eine Qualität liefert, die sie nicht hinbekommen. Schönleber presst sehr schonend, vermeidet das Bitterstoffe aus der dickwandigen Schale gelöst werden. Schönleber präsentiert einen hocharomatischen Koshu mit großer Eleganz und Leichtfüßigkeit. Ein willkommener Essensbegleiter zu Fischgerichten aller Art. Aromen von Wassermelonen, Kiwi, Papaya und Karambole bieten ein langanhaltendes Gaumenerlebnis, wobei der Wein durch ein ausgewogenes Säurespiel besticht. Servierempfehlung: Ein willkommener Essensbegleiter zu Fisch- und Reisgerichten aller Art, sowie Polenta.

Inhalt: 0.75 Liter (38,00 €* / 1 Liter)

28,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Mittelheimer St. Nikolaus Riesling Spätlese Süss
In der Weinbergs Lage St. Nikolaus gedeihen besten Traubenqualitäten. Feinsandig, skelettführende Lehme prägen die tiefgründigen, nährstoffreichen Bodeninformationen und sind die Grundlage exzellenter Rieslinge aus teilbegrünten, alten Rebgassen. Mit viel Geduld bereitet man sich auf den optimalen Erntetag vor. Wenn das Wetter mitspielt, legt man sich die Filetstücke eines Jahrgangs entspannt zurecht. Mehrfach werden die Anlagen zuvor kritisch begangen, die Traubenzone von Hand entblättert, beschädigte Trauben eliminiert. Ein Ziel stets vor Augen, den perfekten Erntetag nicht zu verpassen. Diese edelsüße Spätlese beweist, dass man es im Hause Schönleber-Blümlein versteht, den perfekten Süßwein zu produzieren, dessen Süßsäurespiel den Gaumen kitzelt. Die50 Jahre alten Reben holen dazu Mineralien aus sehr tiefen Erdschichten, die immer neue Aromen freigeben.Der Rieslingfan freut sich über diesen Apèro am Nachmittag, oder nimmt ihn als Speisebegleiter zu: Wild­ge­flü­gel- und Pas­te­ten. Amuse-Gueule, Tar­te Ta­tin, Oran­gen-Scho­ko­la­den­tor­te,  Crème brûlée, Roque­fort, Pe­co­r­ino und Par­me­san.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Oestricher Lenchen Gewürztraminer Spätlese süss
Uneinig sind sich die Historiker über die Namensherkunft der Lage Oestricher Lenchen. Umso einiger die Weinexperten. Die Lage Lenchen ist eine TOP Weinbergslage. Kiesige Lößböden wechseln sich mit tertiären Mergelböden ab und bieten den Reben eine optimale Wasser- und Nährstoffversorgung. Die ca. 50 Jahre alten Reben schaffen einen großartigen Gewürztraminer, der fast einen frankophilen Stil aufweist. Am Gaumen aber eleganter wirkt als sein Elsässer Bruder. Feiner Duft nach Rosenblüten, Holunder und getrockneten Orangen. Am Gaumen fasziniert die Balance zwischen Fruchtsüße und feiner Weinsäure. Auf der Zunge fulminante Frucht von Litschi, etwas Orangenschale eine Nuance Ingwer.Hervorragender Speisebegleiter zur asiatischen Küche und würzigen orientalischen Gerichten. Und natürlich zum deftigen Flammkuchen mit Speck, Zwiebel und Käse.  Als Dessertwein zur Käseplatte mit herzhaftem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Lass dich inspirieren!

2002 Oestricher Lenchen Riesling Spätlese edelsüss Vintage Collection
Oestricher Lenchen ist mit 145 ha der größte Weinberg in Oestrich. Auf Löss und Mergel wachsen hier die duftigsten und weichsten Rieslinge, die sich im Oestricher VDP.ORTSWEIN des Gutshauses Rheingau wiederfinden. Die Fachpresse bezeichnet ihn als "geschmeidig, fast schwerelos und edel". Wir waren primär von dem harmonischen Gesamteindruck begeistert. Die deutliche Süße ist in die angenehme Frische perfekt eingebunden, zeigt einen unverwechselbaren Schmelz von unwiderstehlicher Finesse getragen. Fantastisches Fruchtspiel - mit nur 8 % vol. Alkohol.Vintage Collection: Diesem Wein wurde bewusst eine entsprechende Reifezeit zugestanden. So soll es den Freunden des ausgereiften Weines ermöglichen, die schönsten Eigenschaften deutscher Rieslinge, insbesondere ihre Reifefähigkeit, zurück in den Alltag zu holen. Die Flasche selbst trägt nunmehr untrennbar von ihr, ihren Herkunftsnachweis der bei großen Weinen mindestens genauso wichtig ist, wie bei historischen Automobilen oder Vintage Möbeln.Boden: Kiesige Lößlehme und schwerer tertiärer MergelTrinkreife: jetzt ideal zu Genießen

Inhalt: 0.75 Liter (32,00 €* / 1 Liter)

24,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2012 Oestrich Lenchen Q 1 Riesling
Mit ihrem Q1 Oestrich Lenchen Riesling brachte das Weingut Querbach (welches sich übrigens schon seit 1650 mit der Vinifizierung von Gutsweinen beschäftigt) einen ausgezeichneten Riesling hervor. So wurde der Jahrgang 2015 beispielsweise mit 90 Punkten im Eichelmann Weinführer prämiert. Eine Punktzahl, die das Potenzial und die hohe Qualität dieser Lage bestätigt. Mitten in der sonnenverwöhnten Reblandschaft im Rheingau, wachsen die aromatischen Riesling Trauben heran. Mit einer erstklassigen Wasserversorgung, einer optimalen Hanglage und Bodenstruktur, einer kontinuierlichen Reb-Pflege und sorgfältiger Auslese, schafft man hier Jahrgang für Jahrgang einen charakteristischen Riesling der zum Probieren einlädt. Feinste Rieslingfrucht und ein frischer, langer Nachgeschmack mit hervorragendem Reifepotenzial zeichnen die Riesling aus der Lage Oestricher Lenchen schon seit Jahrhunderten aus. 

Inhalt: 0.75 Liter (29,33 €* / 1 Liter)

22,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2013 Geisenheimer Rothenberg Riesling trocken GG VDP.GROSSE LAGE
Die Wiederentdeckung dieser einzigartigen Lage "Geisenheimer Rothenberg" wurde mit der Entdeckung der ältesten Lagenklassifikationskarte der Welt im Jahr 2011 (Pressemeldung des Tre Torri Verlages vom 11. März 2011) ins Licht der Öffentlichkeit gerückt, in der die Lagen im Geisenheimer Rothenberg bereits im Jahr 1867 dem höchsten Status Reingaus - der Klasse I - zugeordnet wurden. Schon in den 80er Jahren erahnte das Gutshaus Rheingau das Potential und konnte die knapp 6 ha der Steillagen im Geisenheimer Rothenberg über einen langfristigen Pachtvertrag in die eigene Bewirtschaftung nehmen und im Jahr 2010 sogar erwerben. Die Rebstöcke, unterhalb der vorderen Abbruchkante im Geisenheimer Rothenberg, sind zwischen 24 und 56 Jahre alt. Floraler Duft nach reifem Steinobst und Zitrusfrüchten mit fein kräuterigen Tönen in der Nase. Dazu deutliche Mineralik, reife, saftige Frucht, etwas Kandisnoten, Hefe und gelbe Würze schwingen am Gaumen mit. Lebendige, feine Säure und recht mürber Gerbstoff. Hat Griff und Biss mit beindruckender Tiefe. Anhaltend saftiger Abgang. Speiseempfehlung: Sauerbraten mit Rotkohl, Allgäuer WildblumenkäseBoden: Taunusquarzit, durchsetzt mit rotem Tonschiefer (Eisenoxyd)Trinkreife: ab 2017, jetzt die ideale Trinkreife

Inhalt: 0.75 Liter (65,33 €* / 1 Liter)

49,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2013 Oestrich Lenchen Q 1 Riesling
Mit ihrem Q1 Oestrich Lenchen Riesling brachte das Weingut Querbach (welches sich übrigens schon seit 1650 mit der Vinifizierung von Gutsweinen beschäftigt) einen ausgezeichneten Riesling hervor. So wurde der Jahrgang 2015 beispielsweise mit 90 Punkten im Eichelmann Weinführer prämiert. Eine Punktzahl, die das Potenzial und die hohe Qualität dieser Lage bestätigt. Mitten in der sonnenverwöhnten Reblandschaft im Rheingau, wachsen die aromatischen Riesling Trauben heran. Mit einer erstklassigen Wasserversorgung, einer optimalen Hanglage und Bodenstruktur, einer kontinuierlichen Reb-Pflege und sorgfältiger Auslese, schafft man hier Jahrgang für Jahrgang einen charakteristischen Riesling der zum Probieren einlädt. Feinste Rieslingfrucht und ein frischer, langer Nachgeschmack mit hervorragendem Reifepotenzial zeichnen die Riesling aus der Lage Oestricher Lenchen schon seit Jahrhunderten aus. 

Inhalt: 0.75 Liter (29,33 €* / 1 Liter)

22,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2014 Oestrich Lenchen Q 1 Riesling
Mit ihrem Q1 Oestrich Lenchen Riesling brachte das Weingut Querbach (welches sich übrigens schon seit 1650 mit der Vinifizierung von Gutsweinen beschäftigt) einen ausgezeichneten Riesling hervor. So wurde der Jahrgang 2015 beispielsweise mit 90 Punkten im Eichelmann Weinführer prämiert. Eine Punktzahl, die das Potenzial und die hohe Qualität dieser Lage bestätigt. Mitten in der sonnenverwöhnten Reblandschaft im Rheingau, wachsen die aromatischen Riesling Trauben heran. Mit einer erstklassigen Wasserversorgung, einer optimalen Hanglage und Bodenstruktur, einer kontinuierlichen Reb-Pflege und sorgfältiger Auslese, schafft man hier Jahrgang für Jahrgang einen charakteristischen Riesling der zum Probieren einlädt. Feinste Rieslingfrucht und ein frischer, langer Nachgeschmack mit hervorragendem Reifepotenzial zeichnen die Riesling aus der Lage Oestricher Lenchen schon seit Jahrhunderten aus. 

Inhalt: 0.75 Liter (29,33 €* / 1 Liter)

22,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2015 Geheimrat J Riesling Spätlese Trocken Qualitätswein
Nach dem Vorbild großer Bordeaux Häuser, die keine Lagenbezeichnungen verwenden, versteht sich Geheimrat "J" als "Erstwein" des Gutshauses Oestrich. Große Weine aus bis zu 15 verschiedenen Erste Gewächs Weinbergen, bilden die Grundlage eines jeden Jahrgangs und die Spitze der Qualitätspyramide.Eine späte und mehrfach selektive Handlese kombiniert mit extremer Mengenbegrenzung, sowie die langsame, kontrollierte Gärung mit anschließend langer Reifung auf der Feinhefe im Fass, garantieren höchste Qualität. Eine beispiellose Kombination aus rassig und elegantem Charakter der mineralischen Lagen um Rüdesheim und Geisenheim mit den charaktervollen und cremigen Rieslingen der Lößlagen des mittleren Rheingaus. Das Reifepontential liegt beim 2015 Jahrgang bei bis zu 15 Jahren.Präsentiert feinfruchtig gelb ausgereifte Äpfel, Aprikosen, Quitten und zarte Orangenblüte in der Nase. Am Gaumen ausgewogen, saftig, fein balanciert klingt er lange nach, wobei seine jugendliche Kraft sich vor allem im Mund auslebt. Typisch »J« (fast) egal wie jung oder alt! Immer ein Trinkvergnügen auf höchstem Niveau.Mr. Wine´s Trinkerfahrung zum Raclette: nach 10 Minuten im Glas beeindruckte der Riesling mit erfrischender Säure, Aromen von Boskop Äpfeln gepaart mit zarter Willaimsbirne, ohne süß zu werden. Am Gaumen füllig wie ein Großes Gewächs. Dem geschmolzen Käse nimmt er die Mächtigkeit und hält allen anderen Aromen stand. Bei unseren Rindsfilet Stücken vom heißen Stein, schien der Wein den Fleischgeschmack sogar noch zu verstärken.Boden: Lößböden des mittleren Rheingaus.Bewertungen:93 Punkte: James Suckling 201792 Punkte: WeinPlus 201792 Punkte: Vinum Weinguide 201891 Punkte: Gault & Millau 201890 Punkte: Eichelmann 201817,5 Punkte: Vinum 2017 Finalist Riesling Champion

Inhalt: 0.75 Liter (29,33 €* / 1 Liter)

22,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2015 Oestrich Lenchen Q 1 Riesling
Mit ihrem Q1 Oestrich Lenchen Riesling brachte das Weingut Querbach (welches sich übrigens schon seit 1650 mit der Vinifizierung von Gutsweinen beschäftigt) einen ausgezeichneten Riesling hervor. So wurde der Jahrgang 2015 beispielsweise mit 90 Punkten im Eichelmann Weinführer prämiert. Eine Punktzahl, die das Potenzial und die hohe Qualität dieser Lage bestätigt. Mitten in der sonnenverwöhnten Reblandschaft im Rheingau, wachsen die aromatischen Riesling Trauben heran. Mit einer erstklassigen Wasserversorgung, einer optimalen Hanglage und Bodenstruktur, einer kontinuierlichen Reb-Pflege und sorgfältiger Auslese, schafft man hier Jahrgang für Jahrgang einen charakteristischen Riesling der zum Probieren einlädt. Feinste Rieslingfrucht und ein frischer, langer Nachgeschmack mit hervorragendem Reifepotenzial zeichnen die Riesling aus der Lage Oestricher Lenchen schon seit Jahrhunderten aus. 

Inhalt: 0.75 Liter (29,33 €* / 1 Liter)

22,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2015 Oestricher Riesling trocken VDP.ORTSWEIN
Oestricher Lenchen ist mit 145 ha der größte Weinberg in Oestrich. Auf Löss und Mergel wachsen hier die duftigsten und weichsten Rieslinge, die sich im Oestricher VDP.ORTSWEIN des Gutshauses Rheingau wiederfinden. Der trockene Riesling zeichnet sich insbesondere durch die klassischen Rieslingaromen, seine große Intensität und Rasse aus. Feincremig und charmant mit sattem Mundgefühl, saftiger Frucht gefolgt von deutlicher Mineralik. Zeigt Länge, die fein mineralisch oben am Gaumen zurück bleibt. Speiseempfehlung: Tandoori Chicken, japanische Küche mit Fisch, schweizer Wurtsalat Boden: Kiesige Lößlehme und schwerer tertiärer MergelTrinkreife: jetzt ideal zu GenießenBewertungen:90 Punkte: Falstaff Weinguide 201787 Punkte: Eichelmann 201786 Punkte: Gault&Millau Weinguide 2017

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2015 Riesling Spätlese "Kiedrich Gräfenberg" edelsüß VDP Große Lage
Erste Erwähnung dieser Rheingauer Spitzenlage Ende des 12. Jahrhunderts als „mons Rhingravii“ (Berg des Rheingrafen), mittel- bis tiefgründige Südwestlage mit steinig-grusigen Böden, hohem Anteil an Phylliten und Steigungen bis zu 60?%.Feinste, edelsüße Spätlese mit großem Potenzial, enormer Mineralität, komplexen Fruchtaromen und ein Spiel zwischen Säure und natürlicher Restsüße, wie es nur beim Riesling aus den besten Lagen möglich ist, ein Wein für die Ewigkeit.Serviervorschlag: Insbesondere zu jeglicher Art von Dessert, Kuchen und Gebäck.

Inhalt: 0.75 Liter (78,67 €* / 1 Liter)

59,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2015 Riesling Spätlese "Kiedrich Turmberg" edelsüß VDP. Erste Lage
Der Lagenname Thurmberg/Turmberg oder auch nur Berg leitet sich vom erhaltenen Bergfried der ehemaligen Burg Scharfenstein ab. Südsüdwestlage mit steinig-grusigen Böden, hohem Anteil an Phylliten und Steigungen bis zu 60?%. Feinste Spätlese mit enormem Potenzial, hoher Mineralität und viel Spiel zwischen Säure und natürlicher Süße, wie es nur beim Riesling aus den besten Schiefer-Lagen möglich ist.Serviervorschlag: Insbesondere zu jeglicher Art von Dessert, Kuchen und Gebäck.

Inhalt: 0.75 Liter (78,67 €* / 1 Liter)

59,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2016 Oestrich Lenchen Q 1 Riesling
Mit ihrem Q1 Oestrich Lenchen Riesling brachte das Weingut Querbach (welches sich übrigens schon seit 1650 mit der Vinifizierung von Gutsweinen beschäftigt) einen ausgezeichneten Riesling hervor. So wurde der Jahrgang 2015 beispielsweise mit 90 Punkten im Eichelmann Weinführer prämiert. Eine Punktzahl, die das Potenzial und die hohe Qualität dieser Lage bestätigt. Mitten in der sonnenverwöhnten Reblandschaft im Rheingau, wachsen die aromatischen Riesling Trauben heran. Mit einer erstklassigen Wasserversorgung, einer optimalen Hanglage und Bodenstruktur, einer kontinuierlichen Reb-Pflege und sorgfältiger Auslese, schafft man hier Jahrgang für Jahrgang einen charakteristischen Riesling der zum Probieren einlädt. Feinste Rieslingfrucht und ein frischer, langer Nachgeschmack mit hervorragendem Reifepotenzial zeichnen die Riesling aus der Lage Oestricher Lenchen schon seit Jahrhunderten aus. 

Inhalt: 0.75 Liter (29,33 €* / 1 Liter)

22,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Mittelheimer St. Nikolaus Riesling Spätlese Alte Reben
In der Weinbergs Lage St. Nikolaus gedeihen besten Traubenqualitäten. Feinsandig, skelettführende Lehme prägen die tiefgründigen, nährstoffreichen Bodeninformationen und sind die Grundlage exzellenter Rieslinge aus teilbegrünten, alten Rebgassen. Mit viel Geduld bereitet man sich auf den optimalen Erntetag vor. Wenn das Wetter mitspielt, legt man sich die Filetstücke eines Jahrgangs entspannt zurecht. Mehrfach werden die Anlagen zuvor kritisch begangen, die Traubenzone von Hand entblättert, beschädigte Trauben eliminiert.Diese Spätlese weckt bei Mr. Wine Kindheitserinnerungen an Opas Geburtstag. War der Sonntagswein ein Ritual, so gab es eine Spätlese nur zu besonderen Anlässen! Und natürlich bekommt auch der Nachwuchs seinen Probierschluck im Rheinland….Eine feinherbe Spätlese ist der Inbegriff eines Rieslings! Es ist die einzige Weinstilistik der Welt, die unsere gallischen Nachbarn nicht produzieren. Es sind die international am höchsten gehandelten Rieslinge und die Überraschungsweine! Erst mal gekostet, sind Novizen dieser Art überrascht über den Obstgarten von reifen Birnen, grünen Äpfeln, Litschis, Aprikosen und Mango, die sich am Gaumen zeigen. Eine filigrane Süße kitzelt den Gaumen, während die Säure für Saft und Druck sorgt. Die 50 Jahre alten Reben verstärken dieses Erlebnis, die immer neue Aromen freigeben dank ihrer bis zu 40 Meter tief ragenden Wurzeln.Der Rieslingfan freut sich über diesen Apéro am Nachmittag, oder nimmt ihn als Speisebegleiter zur asiatischen Küche (Thai-, Viet, Nordchina). Wild­, Kalbsbries gereiften Hartkäse (alter Gouda). Mr. Wine bevorzugt ihn zu Boeuf Stroganoff

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2018 Winkeler Jesuitengarten Riesling trocken GG VDP.GROSSE LAGE
Der Jesuitengarten in direkter Rheinnähe zwischen Winkel und Geisenheim gelegen, bringt feinfruchtige, elegante und saftige Weine, mit einem eher mineralischen Stil, hervor. Der Boden ist in Ufernähe stark vom Rhein geprägt und lässt im unteren Bereich deutlich den Charakter einer ehemaligen Auenlandschaft erkennen. Durch seine leicht erwärmbaren Böden gehört der Jesuitengarten zu den wärmsten Weinlagen des Rheingaus. Ihren Namen bekam die Lage 1606: damals übergab der Mainzer Erzbischof die einst hier gelegene Kapelle St. Bartholomae mit den dazugehörigen Weinbergen an das Jesuitenkolleg in Mainz, in dessen Besitz die Weinberge bis 1773 blieben. Der Jahrgang 2018 zeigt schon in jungen Jahren die edlen Rieslingaromen nach Weinbergpfirsich und Aprikosen. Der Abgang besticht durch eine fast samtige Mineralität. Wir sagen ihm ein grandioses Reifepontential von über 10 Jahren zu, in denen er seine wahre Größe zeigen wird. Boden: Auenboden mit Sand- und Kieseinlagerungen, im unteren Bereich auch kalkhaltiger LößSpeiseempfehlung: Weißer Spargel, Zanderfilet, Muscheln  oder auch ein Delice de Bourgogne Käse

Inhalt: 0.75 Liter (38,00 €* / 1 Liter)

28,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2019 Oestricher Doosberg Riesling RGG
Spitzenweine hervorzubringen, liegt eindeutig in den Rheingau Genen. Mit dem RGG Doosberg schaffte das Weingut Schönleber-Blümlein den nächsten sicht- und schmeckbaren Qualitätssprung.  Das Regelwerk für „Große Gewächse“ (herausgegeben vom Verband der Prädikatsweingüter) hat Dr. Schönleber für sein RGG (Rheingauer Großes Gewächs) noch enger gefasst. Das Ergebnis: ein großartiger Lagenwein aus dem international bekanntesten Weinanbaugebiet in Deutschland zum unschlagbar günstigen Preis! Natürlich hat dieser RGG Lagerpotential. Doch „Weinfreaks“ werden schnell einen Anlass finden ihn zu genießen. Aber auch um einem Weinfreund ein rares Präsent zu machen. Solo für einen Abend mit Freunden oder als Speisebegleiter zu:Kassler mit Sauer- bzw. Weinkraut, Saumagen, Tafelspitz, Forelle Müllerin, Wiener Schnitzel, Backhendl, Coq au Riesling, Miesmuscheln marinières 

Inhalt: 0.75 Liter (25,33 €* / 1 Liter)

19,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Koshu Trocken
Als Mr. Wine 2017 und 2018 durch Japan tourte stieß er unter anderem auf Riesling aus Nagano und Koshu aus Kobe. Koshu wurde angeblich um 1186 am Fuße des Fujiyama entdeckt und ist heute noch die populärste Sorte Japans. Im buddhistischen Daizenji Tempel in der Stadt Koshu befindet sich bis heute eine stehende Statue namens Budo Yakushi (Budo = Wein, Yakushi = Lehrer der Medizin). Wein wurde früher als Medizin angesehen und von buddhistischen Mönchen über das ganze Land verbreitet.Heute gilt Wein in Japan als Genussmittel wie bei uns. Und europäische Weine erfreuen sich in Japan hoher Popularität. So fand Mr. Wine in einem Weinshop in Tokio auch bekannte Namen aus unserem Programm wieder! Wie ist aber der Rheingau-Koshu in diesem Kontext zu bewerten? Kurzum es ist der beste Koshu, den Sie in Japan trinken können! Die Wahrscheinlichkeit ihn in Japan zu bekommen ist aber gering, da der Koshu „Made in Germany“ sofort ausverkauft ist. Japanische Winzer kamen vor Corona regelmäßig in den Rheingau, fasziniert davon, dass ein Deutscher ihnen eine Qualität liefert, die sie nicht hinbekommen. Schönleber presst sehr schonend, vermeidet das Bitterstoffe aus der dickwandigen Schale gelöst werden. Schönleber präsentiert einen hocharomatischen Koshu mit großer Eleganz und Leichtfüßigkeit. Ein willkommener Essensbegleiter zu Fischgerichten aller Art. Aromen von Wassermelonen, Kiwi, Papaya und Karambole bieten ein langanhaltendes Gaumenerlebnis, wobei der Wein durch ein ausgewogenes Säurespiel besticht. Servierempfehlung: Ein willkommener Essensbegleiter zu Fisch- und Reisgerichten aller Art, sowie Polenta.

Inhalt: 0.75 Liter (38,00 €* / 1 Liter)

28,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Mittelheimer St. Nikolaus Riesling Spätlese Süss
In der Weinbergs Lage St. Nikolaus gedeihen besten Traubenqualitäten. Feinsandig, skelettführende Lehme prägen die tiefgründigen, nährstoffreichen Bodeninformationen und sind die Grundlage exzellenter Rieslinge aus teilbegrünten, alten Rebgassen. Mit viel Geduld bereitet man sich auf den optimalen Erntetag vor. Wenn das Wetter mitspielt, legt man sich die Filetstücke eines Jahrgangs entspannt zurecht. Mehrfach werden die Anlagen zuvor kritisch begangen, die Traubenzone von Hand entblättert, beschädigte Trauben eliminiert. Ein Ziel stets vor Augen, den perfekten Erntetag nicht zu verpassen. Diese edelsüße Spätlese beweist, dass man es im Hause Schönleber-Blümlein versteht, den perfekten Süßwein zu produzieren, dessen Süßsäurespiel den Gaumen kitzelt. Die50 Jahre alten Reben holen dazu Mineralien aus sehr tiefen Erdschichten, die immer neue Aromen freigeben.Der Rieslingfan freut sich über diesen Apèro am Nachmittag, oder nimmt ihn als Speisebegleiter zu: Wild­ge­flü­gel- und Pas­te­ten. Amuse-Gueule, Tar­te Ta­tin, Oran­gen-Scho­ko­la­den­tor­te,  Crème brûlée, Roque­fort, Pe­co­r­ino und Par­me­san.

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Oestricher Lenchen Gewürztraminer Spätlese süss
Uneinig sind sich die Historiker über die Namensherkunft der Lage Oestricher Lenchen. Umso einiger die Weinexperten. Die Lage Lenchen ist eine TOP Weinbergslage. Kiesige Lößböden wechseln sich mit tertiären Mergelböden ab und bieten den Reben eine optimale Wasser- und Nährstoffversorgung. Die ca. 50 Jahre alten Reben schaffen einen großartigen Gewürztraminer, der fast einen frankophilen Stil aufweist. Am Gaumen aber eleganter wirkt als sein Elsässer Bruder. Feiner Duft nach Rosenblüten, Holunder und getrockneten Orangen. Am Gaumen fasziniert die Balance zwischen Fruchtsüße und feiner Weinsäure. Auf der Zunge fulminante Frucht von Litschi, etwas Orangenschale eine Nuance Ingwer.Hervorragender Speisebegleiter zur asiatischen Küche und würzigen orientalischen Gerichten. Und natürlich zum deftigen Flammkuchen mit Speck, Zwiebel und Käse.  Als Dessertwein zur Käseplatte mit herzhaftem Käse.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

2020 Rheingau Riesling VDP. Gutswein
Gutsriesling aus den benachbarten Spitzenlagen des Kiedrich Gräfenberg, mittel- bis tiefgründige Böden aus steinig-grusigen Phylliten mit Lösslehmbeimengungen, Südwesthänge, um das Weingut gelegen, mit Steigungen bis zu 60%. Feine Frucht mit eleganter, reifer Säure und nachhaltigem Körper; ein Riesling, der bei allem Anspruch aber auch zu unkompliziertem Trinkvergnügen einlädt. Serviervorschlag: harmoniert zu saisonaler, leichter Küche und belebt leichte Fischgerichte mit hellen Soßen, Ideal auch zu weißer Spargel und Kalbsbries.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Gutssekt Wegeler Riesling Brut
Ausgewählte, ausschließlich selbst erzeugte Rieslingweine der Gutshäuser Bernkastel und Oestrich vereinen sich im Gutssekt Wegeler Riesling brut zu einer Sektkomposition von exquisiter Qualität und Einzigartigkeit. Feingliedrige Nase mit vielschichtiger Fruchtaromatik von Pfirsich, Birne und Apfel. Am Gaumen tiefgründig mit fein mineralischer Würze und feinster Perlage. Dabei lebendig und frisch mit strahlend flierrendem Nachhall und kühler Fruchtigkeit die lange nachhält. Serviervorschlag: Rheinischer Sauerbraten mit Püree und Apfelmuss, Biskuit-Gebäck.

Inhalt: 0.75 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

15,00 €*

*Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Allergenhinweis: enthält Sulfite