10 % Newsletter Rabatt sichern
Schnelle Lieferzeiten
Kein Mindestbestellwert
Telefon 0941 466 800
Frankreich
Frankreich ist für viele das Weinbauland schlechthin. Jede fünfte Flasche Wein, der weltweiten Weinerzeugung trägt ein französisches Etikett.
Die Produktionsmaßstäbe in Frankreich gelten für viele als vorbildlich. In großen Vergleichsproben erwartet man den ersten Platz von einem Franzosen. Kaum zu glauben, dass Frankreich vor 100 Jahren über 2 Millionen ha Anbaufläche verfügte. Aktuell sind es ca. 750.000 ha von denen alleine 1/3 auf das Languedoc-Roussillon fällt. Zusammen mit dem berühmten Bordelais, das ca. 120.000 ha ausweist, stellen diese beiden (so grundsätzlich verschiedenen Regionen) die Hälfte der französischen Weinbaugebiete.

Diese Unterschiedlichkeit, macht sich sowohl im Export, als im Inlandsgenuss bemerkbar. Unterschiedlichen Quellen nach liegt der pro Kopf Verbrauch in Frankreich bei 55-80 Flaschen pro Jahr. Selbst wenn man vom niedrigeren Wert ausgeht, haben 80% der Vierköpfigen französischen Durchschnittsfamilie täglich 1 Flasche Wein auf dem Tisch stehen. Das sind in der Regel belanglose, aber saubere, gut trinkbarer Alltagsweine. Weine die zum Essen gut passen.

Die berühmten der großen Roten wie Weißen Burgunder oder Bordeaux werden nur zu etwa einem Drittel im Lande selbst abgesetzt. Der Großteil geht nach Amerika, Japan, die Russische Föderation und China.

Auch wir sind immer wieder in diesem faszinierenden Weinland unterwegs und haben für Sie ein Potpourri an Weinen zusammen gestellt. So finden Sie in unserem Sortiment Raritäten und Entdeckungen, die neben einem großen Namen angebaut werden, als auch den wunderbaren preiswerten Alltagswein, den sich die französische Familie gönnt.