10 % Newsletter Rabatt sichern
Schnelle Lieferzeiten
Kein Mindestbestellwert
Telefon 0941 466 800
Österreich
Der kleine feine Nachbar, überzeugt mit steirischer Klassik, Kamptaler Frische und burgenländischen Tropfen.
Von der Anbaufläche Weltweit an 16. Stelle liegend, stehen die Weißen in der Gunst der Weinliebhaber auf Platz 7.

 
Die Weinbaugebiete in Österreich verteilen sich über ca. 48.000 ha. Sie sind sehr unterschiedlich, überbieten dabei einander an landschaftlichem Reiz. Wer je an der Donau liegend Wachau und das liebliche Kremstal gesehen hat, die Berge und tiefen Täler der Steiermark mit der Weite des Burgenlandes am Neusiedlersee vergleicht, weiß, dass für jeden Geschmack auch landschaftlich etwas dabei ist. Es ist ein Land mit altehrwürdigen Weingeschichte. Archäologische Funde belegen, dass schon die Kelten hier Reben kultiviert haben. Unter den Römern gab es eine erste Blütezeit des Weins. Im 14. Jahrhundert regelte eine ausführliche Weinbauordnung An- und Ausbau der Weine. Und im 16. Jahrhundert war die Weinbaufläche sogar doppelt so groß wie heute. Österreich ist nicht nur mit einem günstigen Klima, sondern auch mit vielfältigen Böden gesegnet.